StartseiteMake It Home.FAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Magic happens every day

Nach unten 
AutorNachricht
Ginny
Gast
avatar


BeitragThema: Magic happens every day   Mi Jan 05 2011, 00:32





Wir schreiben den 31. 8. 1998, morgen geht das neue
Schuljahr los und doch wird nichts mehr so sein wie vorher.
Die magische Gemeinschaft steht vor einem Wandel den
sich nur wenige erhofft und ein gesamtes Land gefürchtet hat.

Voldemort hat nach einer großen und für viele Hexen und
Zauberer tötlichen Schlacht gewonnen. Das Böse hat über das Gute
gesiegt und regiert nun England und damit auch die Hogwartsschule
für Hexerei und Zauberei.

Diese wurde von Grund auf umgekrempelt. Muggelkunde
wird nur noch gelehrt um zu vermitteln wie verabscheuungswürdig
diese sind und die schwarzen Künste stehen nun hoch im Kurs,
was vor allem die Slytherins sehr freut.Es herrscht ein strenges
Regime unter der Leitung der Todesser.

Alle Kinder mit magischen Wurzeln sind verpflichtet zur Schule
zu gehen ansonsten werden ihre Eltern nach Askaban gesperrt.
Damit will Voldemort verhindern das sich wer seinen Idealen
verschließt. Snape hat weiterhin den Posten des Schulleiters
inne und Bellatrix lehrt nun an der Schule die dunklen Künste.

Ein uralter Zauber der auf dem Schloss liegt hindert Todesser
aber daran den Schülern Schmerzen zuzufügen. Somit ist das
Schloss immer noch der beste Zufluchtsort für Harry.

Der Orden des Phönix wurde fast komplett zerschlagen, die
überlebenden mussten flüchten und formieren sich nun im
Untergrund wieder. Doch viele fähige Leute wurden im Kampf
getötet, darunter Remus und Nymphadora Lupin, Mad Eye,
Fred Weasley, und noch viele weitere.

Im Sommer schlossen sich dann auch Hermine und Harry an.
Sie wollten den Orden mit all ihren Kräften unterstützen und
da es der beste Platz war um sich von den Todessern zu verstecken.
Das Ministerium wurde vollständig übernommen und neu besetzt.
Lucius Malfoy wurde neuer Ministerfür Zauberei, man munkelt jedoch
das er nichts anderes als ein Platzhalter für Voldemort ist und selbst
nichts zu melden hat. Dieser lässt sich nur äußerst selten blicken,
hinterlässt aber durch seine Abwesenheit einen schalen Geschmack
von stetiger Angst und Unsicherheit.

Wie wird es nur mit der Zaubererwelt weiter gehen? Was plant der
dunkle Lord wohl als nächstes? Wie wird das Leben auf Hogwarts für
unsere Helden? Kann sich der Orden neu formieren und Voldemort
besiegen?

Findet es heraus und werdet Teil einer Geschichte voller Abenteuer,
Spannung, Liebe, Streit, Freundschaft und Magie .


Eckpunkte:

  • Wir spielem im Jahr 1998/1999
  • Voldemort hat die Schlacht gewonnen und regiert nun England
  • Bücher werden bis auf ein paar Ausnahmen berücksichtigt, schaut da bitte in unsere Charakter Abteilung
  • FSK 18
  • Mindestzeichen von 300 Zeichen

Nach oben Nach unten
Rhiannon Yaxley
Mistress of the Lists


Anzahl der Beiträge : 6804
Name : Rhiannon Nemesis Yaxley
Haus & Klasse : 3. Klasse Slytherin
Wohnort : Yaxley Hall in Yaxley/Suffolk
Gesinnung : Hauptsache lustig
Status : Date mit einem Poltergeist
Laune : Fröhlich
Zweitcharaktere : Müsli und Co
Anmeldedatum : 20.11.08
Points : 24201

BeitragThema: Re: Magic happens every day   Mi Jan 05 2011, 22:34

Die Regeln wurden offensichtlich nicht gelesen; da Gäste keine Links posten können, muss ich die Anfrage leider ablehnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Magic happens every day
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Beginning of the End :: Ablehnung-
Gehe zu:  
Forum kostenlos erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren