StartseiteMake It Home.FAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der See

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Alice
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   So Mai 24 2009, 22:05

Alice Roberts, 5. Klasse Gryffindor


cf: Gemeinschaftsraum

Für Alice war der Weg eine Folter gewesen; mit Lily war irgendetwas los, doch sie hatte kein Wort darüber verloren.
Erst als sie an der Eiche angekommen war und einen Stein ins Wasser geworfen hatte, begann der Rotschopf zu sprechen. gespannt wartete Alice auf eine klare Aussage - die auch prompt kam: Lily wird mit James zum Ball gehen.
Alice' Augen wurden Teller groß und rund. Sie dachte schon, dass sie nach ihrer Beobachtung, James und Lily zusammen normal redend, nichts mehr aus der Fassung bringen konnte. Doch dann kam Lily damit.
"Was?", schrie sie, geschockt wie sie war. "Ich hatte Recht, Lily ist besessen ...", murmelte sie dann ncoh eise vor saich hin, ihre beste Freudnin dabei aber nciht aus den Augen lassend.
Nach oben Nach unten
Lily Evans



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 938
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Status : start of something ...
Laune : Happy (:
Anmeldedatum : 13.05.09
Points : 18194

BeitragThema: Re: Der See   So Mai 24 2009, 22:13

"Ich bin nicht besessen!", versicherte sie der Freundin noh einmal und musterte ihre Freundin mit ihren grünen Augen. "Ich finde halt er hat eine Chance verdient" Sie schüttelte über sich selber den Kopf, "Ich kann Potter nicht leiden und habe wenn ich ehrlich bin keine Lust auf diesen bekloppten Ball!", versicherte sie Alice.
"Und schrei bitte nicht so, es muss doch nicht jeder wissen, obwohl ich glaube, dass es in 5 Minuten eh die ganze Schule weiß!" Lily konnte sich gut vorstellen, das James seinen Sieg über Snape (den das war es letztendlich) laudhals verkündete.
Ernst schaute sie die Freundin an "Bitte, sag mir ehrlich was du darüber denkst!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   So Mai 24 2009, 23:47

Alice Roberts, 5. Klasse Gryffindor



Alcie dachte echt, sie wäre im faslchen Film gelandet. Lily erzählte ihr, dass jeder, also auch James Potter, eine Chance verdient hatte. Doch was danach kam, klang schon eher nach ihrer besten Freundin.
Immer noch überrascht sah sie den Rotschopf an, als der Alice darum bat, ihre ehrliche Meinung zu sagen.
"ich denke, dass du endlich vernünftig wirst - und kann es deshalb nicht begreifen.", frotzelte sie "Ich bin einfach baff, dass du mit james zu dem Ball gehst, wo du doch sonst immer standhaft abblockst, wenn er irgendetwas von dir will."
Nach oben Nach unten
Lily Evans



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 938
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Status : start of something ...
Laune : Happy (:
Anmeldedatum : 13.05.09
Points : 18194

BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 12:44

"Vernünftig? Wie so das denn?", erstaunt schaute sie Alice an. "James Potter ist nun mal ein arroganter Hohlkopf, deswegen war es richtig ihn immer abzu blocken!" Sie konnte es selber nicht begreifen warum sie mit ihm zum Ball ging.
"Wahrscheinlich werde ich mir den ganzen Tag sein selbstverliebtes gerdede anhören müssen.", sie seufzte genervt" Er wird wahrscheinlich tausend mal versuchen seine Frisur in Ordnung zu bringen und immer daran scheitern" Sie grinste als sie an seine Frisur beziehungsweise den zustand seiner Haare dachte.
"Du hast noch niemanden oder?", fragte sie die Freundin neugierig. Sie glaubte nicht, dass ihre beste Freundin schon jemanden hatte, sie war sich hundert prozentig sicher, dass Alice ihr es sofort erzählt hätte wenn das Gegenteil der Fall wäre.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 13:01

Alice Roberts, 5. Klasse Gryffindor


"Ich sage dir jetzt schon seit Ewigkeiten, dass ihr beide super zusammen passt und du verneinst es immer wieder.", begann die Brünette "und jetzt erzählst du mir, dass du mit James zum Ball gehst; wenn du nicht besessen bist, dann nimmst du endlich Vernunft an." Spielerisch streckte sie ihr die Zunge raus, doch dann begann Lily wieder über den Gryffindor her zu ziehen - das klang doch schon eher nach dem Rotschopf.
"Jaja, und er ist eigentlich ja auch gar nicht an dir interessiert. Er sieht dich nur als Spiel an, blabla, das kenne ich alles schon, Lilylein." Doch ihre Freundin wechselte so abrupt das Thema, dass Alice dieses Ausweichmanöver sofort bemerkte.
"Nein, ich habe noch kein Date und ich weiß auch noch nicht so richtig, mit wem ich hin gehen soll ..." 'Frank ist doch ganz süß.' - 'Ja, aber auch zu alt, um mit ihr zu dem Ball zu gehen.', die Stimmen in Alice' Kopf stritten sich, um dies zu unterbrechen, schüttelte sie ihr Haupt kurz, ehe sie zu ihrer besten Freundin sagte:
"Und lenk nicht vom Thema ab. Soll ich dir nochmal die Karten legen und sie befragen, was sie von James und dir als Ballpaar halten?" Beinahe sofort hatte sie ihre Tarotkarten aus der Tasche gezogen.
Nach oben Nach unten
Lily Evans



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 938
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Status : start of something ...
Laune : Happy (:
Anmeldedatum : 13.05.09
Points : 18194

BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 13:16

"Nein, ich habe noch kein Date und ich weiß auch noch nicht so richtig, mit wem ich hin gehen soll ..."
Lily nickte, sie wäre auch ziemlich überrascht gewesen, wenn sie nichts von einem Ballpartner gewusst hätte. Sie schauderte bei dem Wort Date. Konnte man es wirklich Date nennen? Nein Lily es ist kein Date! Und wenn doch? Ihr wurde ein wenig schlecht bei dem Gedanken ein Date mit James Potter zu haben. Für Lily war es kein Date, für Lily war diese Verabredung etwas was sie nicht wirklich bestimmen konnte. Aber doch kein Date.

Kritisch hob Lily eine Augenbraue, warum schüttelte ihre beste Freundin nach einem Ballpartner mit dem Kopf? " Achsoo schade, dass d noch niemanden hast, ich wüste auch so im Moment niemanden. Obwohl wie wäre es mit Severus?", sie grinste, da sie genau wusste wie sehr sich ihre beiden besten Freunde hassten und sie niemals zusammen auf einen ball gehen würden. Naja niemand hätte gedacht dass du jemals mit Potter zum Ball gehst, sagte eine stimme in ihrem Kopf.

"Und lenk nicht vom Thema ab. Soll ich dir nochmal die Karten legen und sie befragen, was sie von James und dir als Ballpaar halten?"
Sie biss sich auf die Lippe, natürlich hatte Alice ihren Versuch, das Thema zu wechseln sofort entlarvt. "Du und deine Karten!", sie lachte. Alice nahm ihre Karten eigentlich überall mit hin und legte sie auch eigentlich fast zu jedem Thema. "Na gut schaden kann es ja nicht! Also leg mir deine Karten!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 13:46

Alice Roberts, 5. Klasse Gryffindor



"Ja, du hast recht, es ist schade, dass ich noch nicht weiß, mit wem ich hingehe.", sagte Alice "aber ich habe ja auch noch relativ lange Zeit."
Überrascht von Lilys positiver Antwort zu den Tarotkarten, begann die Brünette sie zu mischen und sie vor sich auf den Boden zu legen. Die erste legte sie nach links, die zweite nach rechts, sodass sich die Karten nebeneinander befinden, jedoch mit einem größeren Abstand zwischen ihnen, die dritte platzierte Alice über beiden Karten in der Mitte und die vierte entsprechend unten mittig.
"Das ist das kleine Kreuz.", erklärte die Gryffindor, anschließend drehte sie die erste Karte um.
"Die erste Position symbolisiert das Thema, um das es geht. Die Karte ist der Bube der Stäbe."
Nach oben Nach unten
Lily Evans



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 938
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Status : start of something ...
Laune : Happy (:
Anmeldedatum : 13.05.09
Points : 18194

BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 13:58

"Stimmt, der Ball ist ja erst an Haloween!", sie nickte der Freundin zu.
Interessiert schaute sie ihrer Freundin zu wie sie die Karten mischte und vor ihnen auf den Boden legte.
Lily hatte keine Ahnung von Tarotkarten, sie hatte nie Wahrsagen belegt.
"Die erste Position symbolisiert das Thema, um das es geht. Die Karte ist der Bube der Stäbe"
"Und das heißt bitte was?", fragend schaute sie ihre beste Freundin an. "Kannst du mir das bitte in meiner Sprache erklären?", grinsend betrachtete sie die Karten die vor ihr lagen. Sie war doch etwas gespannt, was ihr die Karten sagen wollten, auch wenn sie nicht wirklich wusste was sie davon halten sollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 17:00

Alice Roberts, 5. Klasse Gryffindor



"Der Bube symbolisiert einen neuen, spannenden Impuls und eine tolle Möglichkeit - also steht es hier in diesem Falle für den Halloweenball.", erklärte Alice und sah Lily an "Das passt auch sehr gut, da unser Thema ja dieses sein sollte."
Bevor sie die zweite Karte umdrehte, grinste sie noch, da es schon einmal sehr gut und passend anfing.
"Das hier ist die fünf der Stäbe.", erklärte sie und musste wegen ihrer Bedeutung erneut lächeln.
Nach oben Nach unten
Lily Evans



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 938
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Status : start of something ...
Laune : Happy (:
Anmeldedatum : 13.05.09
Points : 18194

BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 17:56

Eine tolle Möglichkeit?, sie rümpfte, was sollte daran toll sein, mit James Potter auf den Halloweenball zu gehen?
Fragend schaute sie ihre Freundin an die schon wieder mit ihrem Wahrsagisch anfing. Wahrsagisch nannte, es die junge Hexe wenn ihre Freundin für Lily wieder einmal in Rätsel sprach.
"Fünf Stäbe", das klang für sie stark nach Gefängnis. Aber nach Alices Grinsen konnte es nur etwas sein, was die junge Hexe äußerst zufrieden stellte.
"Also raus aus mit der Sprache was sind fünf Stäbe?", Lily war jetzt doch etwas neugierig, "Aber ins Gefängnis komme ich wohl nicht, oder?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 18:04

Alice Roberts, 5. Klasse Gryffindor



Alice verdrehte die Augen, als Lily meinte, dass sie wohl nciht ins Gefängnis käme.
"Nein, kommst du nicht, keine Sorge.", sagte sie "Die zweite Position zeigt die Dinge auf, die unwichtig sind un die nicht beachtet werden sollen." Die Brünette sah sich kurz um, entdeckte aber niemanden in ihrer Nähe, sodass ie weiter machen konnte. Sie wollte Lily ja nicht in verlegenheit bringen.
"Die Fünf der Stäbe steht für Reibereien und für das Kräftemessen. Also das Übliche, das zwischen dir und James so abläuft." Grinsend drehte sie die nächste Karte um: die Acht der Münzen.
Nach oben Nach unten
Lily Evans



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 938
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Status : start of something ...
Laune : Happy (:
Anmeldedatum : 13.05.09
Points : 18194

BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 18:22

Lily verstand es immer noch nicht so wirklich, sollte sie etwa über James' schlechte Seiten hinwegsehen und nicht beachten? Sie wusste genau, das sie dies nicht konnte und auch nicht wollte.
Zwischen ihr und james sollte ein Kräftemessen ablaufen? Was sollte das nun wieder heiße,n? Er machte sich mit seiner arroganten und angeberischen Art an sie ran und sie ließ ihn abblitzen. Das war doch kein Kräftemessen.
"Die Acht der Münzen?", ungeduldig spielte sie mit einem Stein in ihrer Hand, Lily reg dich ab dachte sie und atmete tief ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 18:29

Alice Roberts, 5. Klasse Gryffindor



Scheinbar war Lil jetzt nicht mehr so angetan vom Kartenlegen, da sie schon wieder etwas genervt aussah.
"Ja, die Acht der Münzen, genau." Lächelnd sah sie ihre Freundin an "Die dritte Position steht für die wichtigen Aspekte, für die Dinge, die jetzt getan werden müssen und die Acht der Münzen symbolisiert einen neuen Start. Bei dir uns james könnte es soviel heißen, dass euer Date euch neue Möglichkeiten eröffnet; dass ihr noch einmal von vorne anfangen könnt, ohne eure Kabbeleien.", erklärte sie, dnn drehte sie die vierte und letzte Karte um: "Das Ass der Kelche, na, wenn das mal nicht passend ist."
Nach oben Nach unten
Lily Evans



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 938
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Status : start of something ...
Laune : Happy (:
Anmeldedatum : 13.05.09
Points : 18194

BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 18:35

"Bei dir uns james könnte es soviel heißen, dass euer Date euch neue Möglichkeiten eröffnet; dass ihr noch einmal von vorne anfangen könnt, ohne eure Kabbeleien."
Entsetzt und mit offenem Mund starrte sie die Freundin an, einen Moment glaubte sie das Álice, ihr einfach nur irgendetwas erzählte, aber sie war ihre Beste Freundin, lily war sich Sicher, dass ihre Freundin sie niemals anlügen würde.
"Was bedeutet sie?", fragte sie ein wenig genervt, es war wieder irgendetwas was ihre Freundin anscheinend amüsierte. Warum konnte ihre Freundin ihr nicht einfach gleich die Bedeutung erzählen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 18:47

Alice Roberts, 5. Klasse Gryffindor



"Nun, die vierte und letzte Position steht für das, was als nächstes passiert und für das, worfür es, also der Ball, gut ist.", erklärte sie erneut, ehe sie die Bedeutung vom Ass der Kelche verriet: "Diese Karte sagte aus, dass die große Liebe und glückliche Zeiten nahe sind."
Gleich würde Lily vermutlich nur noch genervter sein, doch das musste sie in Kauf nehmen. "Ich denke mal, das muss ich nicht wieter ausführen, oder?", grinste Alice.
Nach oben Nach unten
Lily Evans



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 938
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Status : start of something ...
Laune : Happy (:
Anmeldedatum : 13.05.09
Points : 18194

BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 18:58

"Diese Karte sagte aus, dass die große Liebe und glückliche Zeiten nahe sind."
Sie hob entbervt eine Augenbraue und seufzte "Wer von uns wohl besessen ist?", unwillkürllich musste sie lachen und stieß ihre Freundin an "Sag mal hat Potter dich etwa bezahlt mir das zu prophezeihen?"
Der Gedanke war gar nicht mal so abwegig, die Potters besaßen viel Geld, mit dem er nicht selten besonders vor Severus angab.
"Willst du nicht doch mit Severus zum Ball gehen?", hakte sie nach um endgültig vom Thema James ab zu lenken. "Hast du wirklich noch niemandem im Auge?" Sie dachte einen Augenblick über alle möglichkeiten nach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 19:03

Alice Roberts, 5. Klasse Gryffindor



"Nein, ich lasse mich nicht von Potter bezahlen, soweit kommt das noch.", empörte sich Alice, als Lily dies fragend anmerkte.
Die Frage, die sie eben beharrlich ignoriert hatte, nämlich ob sie mit Severus zum ball gehen würde, stellte die Rothaarige erneut. Augen rollend antwortete die Brünette: "Nein, danke. Nur über meinem Tod." Sie konnte den Slytherin nicht leiden und hatte ihre Bedenken, ob er für Lily wahre Freundschaft empfand und sie nicht nur ausnutzen wollte.
"Ob ich jemandem im Auge habe?", wiederholte sie "Hm .. naja, ich finde Frank Longbottom ja ganz süß, aber der geht bestimmt nicht mit einer Fünftklässlerin zu dem Halloweenball. Ich muss einfach nochmal schauen."
Nach oben Nach unten
Lily Evans



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 938
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Status : start of something ...
Laune : Happy (:
Anmeldedatum : 13.05.09
Points : 18194

BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 19:28

"Frank Longbottom?", erstauntblickte sie die Freundin an "Aber der ist doch in der Siebten oder?"
Sie fand es etwas komisch, dass ihre beste Freundin einen Siebtklässler süß fand, aber andererseits waren 2 Jahre Altersunterschied gar nicht. "Und wenn du ihn einfach fragst?", bemerkte sie zaghaft, sie selber würde es sich wahrscheinlich nie trauen einen Siebtklässler zu fragen ob er mit ihr zum Ball gehen würde. "Wieso sollte er denn auch nein sagen? Du bis nett hübsch, freundlich und lustig!", ermutigte sie ihre Freundin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 19:34

Alice Roberts, 5. Klasse Gryffindor



"Ja, genau dieser Frank", sagte Alice und verzog ihren rechten Mundwinkel nach unten.
"ich denke nicht, dass er mit mir hingehen wird, wenn ich ihn fragen ... Ich meine, wir haben doch vorher auch noch nie wirklich ein Wort gewechselt." Sie zuckte sie Schultern, musste dann aber dankbar lächeln, als ihre beste Freundin ihre Vorzüge aufzählte.
"Danke, Lily, das ist echt lieb von dir, aber ich bin viel zu dick. Bis zum Ball muss ich mindestens fünf Kilo abnehmen, sonst gehe ich in einem Kartoffelsack."
Nach oben Nach unten
Lily Evans



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 938
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Status : start of something ...
Laune : Happy (:
Anmeldedatum : 13.05.09
Points : 18194

BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 19:45

"Du und zu dick? Du bist auf keinen Fall zu dick!", amüsiert musterte sie ihre schlanke Freundin, Apropos Anziehen, Lily hatte sich noch gar keine Gedanken darüber gemacht was sie eigentlich anziehen wollte. "Wo du gerade von Kartoffelsäcken redest, ich weiß gar nicht welches Kleid ich anziehen soll! Es darf sich auf keinen Fall mit meinen Haaren beißen und...", sie legte eine kurze Pause ein "... ich darf in dem Kleid nicht gut aussehen!" Sie betrachtete eine Strähne ihrer roten Haare.
"Weißt du was ich glaube?", fragte sie mit leiser und etwas trauriger Stimme.
"Ich glaube das James mich nur gebeten hat mit ihm auf dem Ball zu gehen um Severus zu ärgern", fügte sie hin zu noch ehe Alice etwas antworten konnte, "Ich hasse ihn, er ist so arrogant!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 19:54

Alice Roberts, 5. Klasse Gryffindor



Auf das Thema "zu dick" ging Alice nicht weiter ein, da sie und Lily da eh anderer Ansicht waren und sich dies auch nicht ändern würde. Doch dann kam ihre beste Freundin auf das Thema Kleidung für den Ball zu sprechen, sodass Alice schon überlegte, welches Kleid Lily am besten tragen könnte - jedoch wollte diese gar nicht gut darin aussehen.
"Wieso willst du denn nicht in deinem Kleid noch hübscher aussehen, als du eh schon bist?", fragte sie verwundert, doch dann kamen sie der Sache, wie Alice fand. Lilys rhetorische Frage und ihre Antwort darauf, ließen die Brünette tiefe Einblicke in Lilys Gefühlswelt gewähren.
"Das kann ich mir nicht vorstellen, Lily.", sagte Alice beschwichtigend. "James fragt dich schon ziemlich lange nach einem Date und ich denke nicht, dass er ein Spiel so lange aufrecht erhalten würde, nur um Snape eins auszuwischen." Das #auch wenn er es verdient hätte' verkniff sie sich.
Im Stillen fragte sie sich, wieso sie immer wieder in die Position kam, James zu verteidigen. Eigentlich mochte sie ihn nicht sonderlich, da er ihr mit seinen Streichen auf die Nerven fiel, doch sie war davon überzeugt, dass er gut zu Lily passen würde und dass er sich wirklich Mühe gab, um sie zu erobern.
"Aber wieso hast du dann eigentlich zugesagt?", fragte Alice leise.
Nach oben Nach unten
Lily Evans



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 938
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Status : start of something ...
Laune : Happy (:
Anmeldedatum : 13.05.09
Points : 18194

BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 20:10

"Das hat James auch gesagt!",
Vielleicht stimmte es ja wirklich, das er einfach nur so gesagt hatte und wenn doch? Seid ihre Schwester ihre Gefühle zu tiefst verletzt hatte, hatte sie eine starke Angst verletzt zu werden oder dass man sie ausnutzte. Andererseits, dachte sie , wenn ich nichts von James will kann er mich auch nicht verletzen. Sie lächelte ein wenig, aber es verschwand genau so schnell wieder.

"Ich weiß, wenn ich ehrlich bin auch nicht warum ich zu gesagt habe!", antwortete sie leise. Es stimmte Lily wusste wirklich nicht warum sie zu gesagt hatte. Sie atmete tief ein ehe sie zu einer Erklärung ansetzte:" Nun ja, ich kam in den Gemeinschaftsraum und er hat mich gefragt ob ich schon jemanden für den Ball habe. Dann haben wir erst einmal ne halbe Stunde oder so diskutiert und ich hab halt nachgegeben, weil er noch eine Zweite Chance verdient!"

Dann gebe ihm auch diese Chance!, sagte die Stimme in ihrem Kopf sie nickte "Okay ich gebe ihm diese Chance! Also Alice, was sollich anziehen ich will doch schließlich gut aussehen!"
Sie grinste ein wenig über sich selbst, wie schnell sich ihre Stimmung doch änderte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 20:19

Alice Roberts, 5. Klasse Gryffindor



Als Lily Alice die Situation mit James erklärte, war die brünette erneut überrascht. Dass Lily James eine zweite Chance geben wollte, waren ja mal ganz neue Töne, doch sie entschied sich, nichts dazu zu sagen, damit sie diese Einstellung nicht zunichte macht.
Der Stimmungsumschwung der Freundin ließ Alice lächeln.
"Hm, wie wäre es, wenn wir beim nächsten Hogsmeade-Wochenende in das Dorf gehen, um zu shoppen?", fragte die Brünette "ich denke, ein grünes Kleid würde dir gut stehen, vor allem weil es sich nicht mit deinen haaren beißt und es deine Augen betont."
Nach oben Nach unten
Lily Evans



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 938
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Status : start of something ...
Laune : Happy (:
Anmeldedatum : 13.05.09
Points : 18194

BeitragThema: Re: Der See   Mo Mai 25 2009, 20:35

"Soppen? Klingt prima!". sie lächelte breit "Hauptsache das ist noch vor dem ball, sonst hab ich ein kleines Problem!" Sie lachte "Zur Not trage ich halt den Kartoffelsack!" Sie dachte jetzt ernsthaft darüber nach, ja ein grünes Kleid wäre perfekt! "Und für dich finden wir auch was!", sie knuffte ihrrre Freundin freundschaftlich in die Seite "Und wenn nicht, dann gehen wir halt beide im Kartoffelsack, wir beide wären die Hingucker des Abends", bei der Vorstellung, sie und Alice würden tatsächlich im Kartoffelsack aufkreuzen Fing die junge Hexe an zu kichern.

"Was sagst du eigentlich zur Quidditch WM? Bist du such so begeistert wie ich?", fragte sie sakrastisch, Lily mochte fliegen nicht sonderlich, sie fühlte sich alleine auf einem Besen so unsicher, sie hatte jeden Moment Angst, sie könnte Fallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Di Mai 26 2009, 10:52

Alice Roberts, 5. Klasse Gryffindor



"Ja, ich habe sonst auch nichts anzuziehen.", meinte Alice und musste anschließend über Lilys Kommentar mit dem Kartoffelsack lachen. Es hatte schon seinen Reiz, in einer solchen Aufmachung zum Ball zu gehen, jedoch wäre es der Brünetten zu peinlich gewesen.
Dann kam Lily auf die Quidditch Wm zu sprehcne. "Auja, ich freue mich auch riesig.", bemertke sie, mit verdrehten Augen, in dem gleichen sarkastischen Tonfall wie ihre Freudin "Ich kann mir nichts schöneres vorstellen, als Schwachköpfe anzufeuern, die ihren Leichtsinn zum Beruf gemacht haben und auf Besen durch die Gegend fliegen und Bälle werfen ..."
Nach oben Nach unten
Lily Evans



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 938
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Status : start of something ...
Laune : Happy (:
Anmeldedatum : 13.05.09
Points : 18194

BeitragThema: Re: Der See   Mi Mai 27 2009, 20:57

"Also wirst du dir kein Quidditchspiel mit mir ansehen?", Lily blickte ihre Freundin mit gespielter Traurigkeit an "Ich hätte doch so gerne eine dieser Idioten gesehen! Aber wenn du nicht mit deiner Besten Freundin zu einme Spiel willst..." Die junge Hexe stieß einen langen theatralischen Seuftzer aus"...dann werde ich wohl nicht hin gehen können, wie Schade!"
Mit traurig ernster Mine sah sie Alice direkt in die Augen und brach in kichern aus.
Für Lily gab es fast nichts schlimmeres als Quidditch, sie verstand es einfach nicht wie sieben Spielern drei Verschiedenen Bällen hinterher fliegen konnten und dabei dann auch noch Spaß haben!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Mi Mai 27 2009, 21:00

Alice Roberts, 5. Klasse Gryffindor



Als Lily vor sich hin schauspielerte, brach Alice shcon viel früher in Lachen aus. Lilys und ihre Meinung bezüglich Quidditch war die gleiche.
"Kommst du wenigsten ...", fing sie kichernd an "mit mir die Spieler in Hogsmeade anschmachten? Die sehen bestimmt gut aus, so oft wie die von den Klatschern getroffen wurden und von Besen gefallen sind." Lachend beugte sich die Brünette zurück und legte sich mit dem Rücken auf die Wiese.
"Die Jungs flippen dann bestimmt total aus, ihre grooooßen Idole sind da und die ganzen Tussen werden vor Verzücktheit bestimmt ihren mund nicht mehr zubekommen."
Nach oben Nach unten
Lily Evans



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 938
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Status : start of something ...
Laune : Happy (:
Anmeldedatum : 13.05.09
Points : 18194

BeitragThema: Re: Der See   Do Mai 28 2009, 19:57

Lily sprang auf und fiel dann vor einem unsichtbaren Quidditchspieler auf die Knie "Oh mein Gott! Ich liebe dich ich tue alles für dich!", sie warf der Luft einen schmachtenen Blick zu und fiel dann ebenfalls kichernd neben ihre Freundin ins Gras.
"Die Jungs sind dann wahrscheinlich noch angeberischer als jetzt schon! Stell dir das mal vor...", sie verkniff sich ein Lachen"...wir haben dann lauter Potters und Blacks auf der Schule! Ein Traum wird war!"
Die junge Hexe sah, auf dem Rücken im Gras liegend hoch in den Himmel, "Schau mal die eine Wolke sieht aus wie ein Quaffel!", grinsend wies sie auf eine ründliche Wolke. "Weißt du was ich mir gerade vorstelle?", Lily rollte sich auf den Bauch und zupfte einen Büschel Gras "Ich stelle mir gerade vor, wie du hinter so nem Spieler herrennst und nach einem Autogramm fragst!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Do Mai 28 2009, 22:38

Alice Roberts, 5. Klasse Gryffindor


Alice beobachtete Lily bei ihrer schauspielerischen Kunst grinsend.
"Du solltest echt in die Theater-AG eintreten.", sagte sie kichernd, legte sich anschließend wieder zurück und lauschte ihrer besten Freundin. "Auja, lauter Angeber, die sich für ach so toll halten, weil sie gerne Bälle gegen den Kopf kriegen."
Wegen Lilys Kommentar über die Wolke sah Alice nach oben und entdeckte mehrere runde Wolken. "Oh, ja, sieh mal links daneben, aber ein Stückchen weiter oben, da ist eine Schnatz-Wolke, die ist immerhin rund und hat an beiden Seiten Auswüchse." Sie lachte schon über sich selbst und ihren verrückten Kommentar, bis Lily mit ihrer Vortsellung kam.
"Das ist nicht gerade lustig, oder hälst dui mich auch für so eine hirnlose Tussi?
Nach oben Nach unten
Marlene McKinnon



Anzahl der Beiträge : 2209
Name : Lene
Haus & Klasse : 5. Jahrgang, Ravenclaw
Gesinnung : gut
Status : in love
Zweitcharaktere : Ted, Meghan & Juli
Icon : ...
Anmeldedatum : 29.05.09
Points : 19420

BeitragThema: Re: Der See   So Mai 31 2009, 18:08

Einstiegspost

(Lily Evans, Alice Roberts und Marlene McKinnon)

Marlene
Marlene hatte ihre Hausaufgaben endlich erledigt und beschlossen, nach draußen zu gehen. Schon die ganze Zeit hatten die durchs Fenster fallenden Sonnenstrahlen sie dazu aufgefordert. ‚Komm doch nach draußen, es ist doch so schön. Deine Hausaufgaben können warten’, schienen sie gesagt zu haben.
Und jetzt stand Marlene draußen und blinzelte. Nach den dunklen Gängen blendete sie das Licht. Sie entfernte sich vom Eingangstor, ohne ein wirkliches Ziel zu haben. Automatisch trugen ihre Füße sie zum See, der verlockend glitzerte. Ihre Hand zog Marlene jedoch schnell wieder aus dem Wasser, denn das war inzwischen doch schon wieder empfindlich kalt geworden.
Eine Spiegelung auf der Wasseroberfläche lenkte Marlenes Aufmerksamkeit auf einen Baum in ihrer Nähe. Dort saßen zwei Mädchen, unterhielten sich und lachten. Wegen ihrer roten Haare, erkannte Marlene zuerst nur Lily, dann auch Alice, ihre Freundinnen aus Gryffindor.

„Hallo ihr“, begrüßte Marlene die beiden und ließ sich neben ihnen nieder, „darf ich auch lachen?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.writingurhistory.bplaced.de/wbblite/index.php
Lily Evans



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 938
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Status : start of something ...
Laune : Happy (:
Anmeldedatum : 13.05.09
Points : 18194

BeitragThema: Re: Der See   So Mai 31 2009, 20:29

"Hallo du!", grüßte Lily ihre Freundin Marlene, die sich neben ihr und Alice niederließ. Anders als die beiden Freundinnen, war Marlene in Ravenclarw. "Natürlich darfst du auch lachen, vorrausgesetzt du magst Quidditch genau so gerne wie Alice und ich!" Sie rollte sich wieder zurück auf den Rücken und betrachtete die Schnatz Wolke, auf dei ihre Beste Freundin sie so eben aufmerksam gemacht hatte. Sie legte ihren kopf schief und nickte grinsend "Stimmt, meine Liebe die Wolke sieht aus wie ein Schnatz!"

"Das ist nicht gerade lustig, oder hälst dui mich auch für so eine hirnlose Tussi?
Die junge Hexe schüttelte den Kopf, "Natürlich nicht, deswegen ist es ja auch so lustig sich das Vorzustellen!", sie lächelte ihre Freundin an und schaute dann zu Marlene "Stellt euch doch mal vor, wenn wir drei kreischend hinter einem Quidditchspieler herlaufen..." Natürlich musste Alice zu stimmen, dass es so gar nicht zu ihr passt, kreischend hinter irgend einer Berühmtheit her zzu rennen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marlene McKinnon



Anzahl der Beiträge : 2209
Name : Lene
Haus & Klasse : 5. Jahrgang, Ravenclaw
Gesinnung : gut
Status : in love
Zweitcharaktere : Ted, Meghan & Juli
Icon : ...
Anmeldedatum : 29.05.09
Points : 19420

BeitragThema: Re: Der See   So Mai 31 2009, 20:39

(Lily Evans, Alice Roberts und Marlene McKinnon)

Marlene
„Hallo du!“, grüßte Lily zurück und gab ihr dann einen Hinweis, worüber die beiden sich grade unterhalten und lustig gemacht hatten: Quidditch.
„Oh ja, Quidditch ist ein wunderbarer Sport“, Marlene spielte das Spiel sofort mit. „Ich meine, da oben auf so einem Besen muss man doch eine wunderschöne Aussicht haben. Und die Gefahr, die damit verbunden ist. Quidditchspiele sind doch total spannend. Ich freu mich ja so, dass die Weltmeisterschaft hier in der Nähe stattfindet.“
„Stimmt, meine Liebe, die Wolke sieht aus wie ein Schnatz“, Lily hatte sich wie Alice wieder auf den Rücken gelegt und betrachtete den Himmel.
„Welche?“, auch Marlene lehnte sich zurück und suchte den Himmel nach einer entsprechend geformten Wolke ab. ’Vermutlich fehlt mir die Phantasie dazu’, überlegte sie, als sie keine solche Wolke entdecken konnte, ’oder die Begeisterung für Quidditch.’
"Stellt euch doch mal vor, wenn wir drei kreischend hinter einem Quidditchspieler herlaufen...", phantasiere Lily weiter.
„Ah, das wird ja so toll! Ich wollte schon immer mal mit Lippenstift ein Autogramm von einem hirnlosen Typen auf die Hand gekritzelt bekommen und mich dann Zeit meines Leben weigern, sie zu waschen.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.writingurhistory.bplaced.de/wbblite/index.php
Alice
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   So Mai 31 2009, 22:32

Alice Roberts, 5. Klasse Gryffindor



Als Marlene zu ihnen stieß, begrüßte auch Alice diese mit einem freundlichen "hallo". Lily klärte die Ravenclaw dann auch schon über ihr derzeitiges Thema auf und sie ging auch gleich darauf ein.
"Na da haben ich hier aber gleich riesen große Quidditchfans zusammen gefunde.", lachte Alice. "Oh, ja ich mag vor allem ..." Alice überlegte ... irgendein berühmter Spieler würde ihr wohl einfallen, auch wenn sie diesen Sport hasste. "Callum O'Brian, der ist ja ach so ein toller Sucher.", kicherte sie wieder.
"Schau mal, wenn du dich hinlegst und dann ganz gerade nach oben schaust, da ist dann so eine große, etwas hellere Wolke und links daneben ist die Schnatz-Wolke", erklärte Alice und musste sich den Bauch vor lachen halten nach Marlenes Kommentar. "Ich mag mien Autogramm aber lieber auf der Brust haben ... oder auf dem Hintern."
Nach oben Nach unten
Lily Evans



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 938
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Status : start of something ...
Laune : Happy (:
Anmeldedatum : 13.05.09
Points : 18194

BeitragThema: Re: Der See   Mo Jun 01 2009, 21:22

"Hirnlose Typen sind einfach die Besten! Ach was gäbe ich nicht alles dafür mit einem Typen zusammen zu sein, der sich am liebsten von Klatschern beballern lässt!", sie kicherte und mit gespieltem verliebten Ton führ sie fort: "Was gibt es denn Tolleres als einen Typen mit ständig gebrochener Nase?"
"Callum O'Brian, der ist ja ach so ein toller Sucher."
Entrüstet schüttelte sie den Kopf, "Also wirklich meine Liebe, weißt du denn nicht das Callum O'Brian Jäger ist?"
Erneut lachte die junge Hexe und deutete dann um Marlene die Wolke noch deutlicher zu zeigen als ihre Freundin Alice es versucht hatte mit der Hand in den Himmel. "Die da ist es! das sieht man doch sofort!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marlene McKinnon



Anzahl der Beiträge : 2209
Name : Lene
Haus & Klasse : 5. Jahrgang, Ravenclaw
Gesinnung : gut
Status : in love
Zweitcharaktere : Ted, Meghan & Juli
Icon : ...
Anmeldedatum : 29.05.09
Points : 19420

BeitragThema: Re: Der See   Di Jun 02 2009, 18:35

(Lily Evans, Alice Roberts und Marlene McKinnon)

Marlene
"Na, da haben sich hier aber gleich riesen große Quidditchfans zusammen gefunden", lachte Alice über Marlenes und Lilys Bemerkungen.
"Ich mag mein Autogramm aber lieber auf der Brust haben ... oder auf dem Hintern“, übertrumpfte Alice Marlenes Autogrammwunsch.
„Das wäre natürlich noch viel schöner!“, stimmte Marlene ihr sofort zu, „aber wahrscheinlich können wir froh sein, wenn wir die Spieler überhaupt mal zu Gesicht bekommen. Ich werde in Ohnmacht fallen vor Glück, wenn mich einer anlächelt.“ Sofort musste Marlene schlucken, auch wenn Lily, Alice und sie nur Blödsinn erzählten.
"Hirnlose Typen sind einfach die Besten! Ach was gäbe ich nicht alles dafür mit einem Typen zusammen zu sein, der sich am liebsten von Klatschern beballern lässt!", auch Lily ließ sich ihre vorurteilsfreie Begeisterung für Quidditchspieler anmerken und mit gespielt verliebtem Ton fuhr sie fort, "was gibt es denn Tolleres als einen Typen mit ständig gebrochener Nase?"

"Oh, ja ich mag vor allem", überlegte Alice. Auch Marlene kramte in ihrem Gedächtnis nach irgendwelchen bekannten Namen. Sie fand eine Menge berühmter Sportler, Muggelsportler, aber keine Quidditchspieler.
"Callum O'Brian, der ist ja ach so ein toller Sucher.", kicherte Alice, die ihre Überlegungen anscheinend auch abgeschlossen hatte.
„Bitte wer?“, fragte Marlene, „also wirklich, kennst du keine bekannteren Spieler? Als erstes müsste einem doch wohl James Potter einfallen.“ Schon wegen Lily hatte sie erst irgendeinen erfundenen Namen nennen wollen, aber es war ihr einfach so herausgerutscht. Hoffentlich hatte Lily ihr nicht so genau zugehört, da sie ihrerseits grade Alice’ Äußerung kritisierte. Entrüstet schüttelte sie den Kopf: "Also wirklich meine Liebe, weißt du denn nicht das Callum O'Brian Jäger ist?"

"Schau mal, wenn du dich hinlegst und dann ganz gerade nach oben schaust, da ist dann so eine große, etwas hellere Wolke und links daneben ist die Schnatz-Wolke", wand sich Alice nun wieder dem Wolkengebilde zu. Auch Lily versuchte ihr begreiflich zu machen, von welcher Wolke sie sprachen.
„Ach die“, endlich hatte auch Marlene sie entdeckt, „wunderschön!“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.writingurhistory.bplaced.de/wbblite/index.php
Alice
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Di Jun 02 2009, 19:34

Alice Roberts, 5. Klasse Gryffindor



OOC: ²Marlene: Ich fänds gut, wenn du nciht alle unsere gesagten Sachen wiederholn oder die wenigsten kursiv schreiben würdest, danke Wink

"Ja, ich würde auch in Ohnmacht fallen, das tue ich jetzt aj schon bei dem Gedanken an sie alle.", lachte Alice und knickte theatralisch den Kopf zur Seite ab, öffnete ihren Mund leicht und verdrehte die Augen.
"Für Heiler mpssen Quidditchspieler die große Liebe sein.", meinte sie, bis Lily die Brünette berichtigte. Eigentlich sollte ihr das Unwissen peinlich sein, aber sie fand das zu komisch. Lachend und prustend sah sie auch wieder wie eine lebende Person aus.
"Nö, wusste ich nicht.", grinste sie zwischendrin, ehe sie von einem erneuten Lachkrampf geschüttelt wurde.
Die bemerkung über James Potter ignorierte Alice geflissentlich, da sie ihre besten Freundin vorhin schon mit dem thema genervt hatte und sie nciht in den Wahsinnn treiben wollte.
"Na, endlich hast du sie gesehen, Marlene, so eine tolle Schnwatz-Quidditch-Wolke springt einem doch als erstes in die Augen.", sagte sie in gespielt empörten Tonfall "Du scheinst ja doch kein großer Fan des belibtesten magischen Sportes zu sein."
Nach oben Nach unten
Lily Evans



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 938
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Status : start of something ...
Laune : Happy (:
Anmeldedatum : 13.05.09
Points : 18194

BeitragThema: Re: Der See   Di Jun 02 2009, 19:51

"Ich falle ja schon in Ohnmacht, wenn ich nur ein Quidditchspiel in der Schule sehe, was wird wohl passieren, wenn ich eine währe Berühmtheit sehe? Ich glaub dann sterbe ich, was für ein schöner Tod!", seufzte Lily und lachte.
"Ist ja auch egal, wenn du nicht weißt ob er Sucher oder Jäger ist, die Hauptsache ist doch, er sieht gut aus!"
Immer noch lachend schaute sie erneut zur Schnatz-Wolke! Als Marlene auf James Potter zu sprechen kam, verschwand für einen Augenblick das lachen aus Lilys Gesicht. Sie versuchte einfach nicht darauf ein zu gehen und war Alice sehr dankbar, dass sie Marlenes Kommentar ignoriert hatte.

Lilly warf ihrer Besten Freundin einen kurzen dankbaren Blick zu und setzte dann genau wie Alice einen empörten Gesichtsausdruck auf "Aber wirklich Marlene, ich würde mir mal Gedanken darüber machen ob du wirklich zu uns gehörst!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marlene McKinnon



Anzahl der Beiträge : 2209
Name : Lene
Haus & Klasse : 5. Jahrgang, Ravenclaw
Gesinnung : gut
Status : in love
Zweitcharaktere : Ted, Meghan & Juli
Icon : ...
Anmeldedatum : 29.05.09
Points : 19420

BeitragThema: Re: Der See   Di Jun 02 2009, 20:06

ooc: Ja, ist zu machen. Dann werden die Beiträge auch nicht so lang. Mensch, reagiert ihr schnell!
(Lily Evans, Alice Roberts und Marlene McKinnon)

Marlene
Mit dem ‘In-Ohnmacht-fallen’ schien Marlene mal wieder die allgemeine Meinung getroffen zu haben. Lily schaffte es sogar, noch eins drauf zu setzen, in dem sie behauptete, sterben zu müssen. „Pfff“, machte Marlene und brach dann doch in Gelächter aus. „Sollen wir dann fragen, ob der entsprechende Quidditchspieler die Grabrede für dich hält?“, spottete sie, als sie sich wieder ein wenig beruhigt hatte.
’Was für einen Eindruck wir jetzt wohl auf einen Zuschauer machen würden’, dachte Marlene, ’bestimmt, als hätte man uns etwas ins Essen gemischt. Total albern. – Aber manchmal muss das ja auch sein.’

Dass Marlene ihre ach so tolle Schnatz-Quidditch-Wolke nicht sofort entdeckt hatte, machten die beiden ihr jetzt zum Vorwurf. Beide hatten höchst empörte Gesichter aufgesetzt und behaupteten, sie sei überhaupt kein Quidditchfan.
„Wie kommt ihr denn darauf?“, fragte Marlene in gespielt erstauntem, vorwurfsvollem Ton, „natürlich bin ich kein Quidditchfan. Ich meine, dieser Sport ist doch tot langweilig.“ Noch immer klang sie nicht so, als würde sie ernst meinen, was sie da sagte, aber grade verkündete sie ihre ehrliche Meinung. Und eigentlich wusste sie auch, dass Alice und Lily genauso dachten. Diese Aussage würde viel mehr Spaß machen, wenn jemand in der Nähe gewesen wäre, der Quidditch wirklich toll fand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.writingurhistory.bplaced.de/wbblite/index.php
Alex
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Di Jun 02 2009, 20:34

Alexander Cartwright, 7. Klasse Gryffindor


E I N S T I E G


Alexander trat aus dem Schloss und streckte sich kurz. Drinnen, hatte er sich einfach nicht mehr wohl gefühlt. Genüsslich sog er die frische Luft ein und ein lächeln legte sich auf seine Lippen.
Er war auf der Suche nach seinem Bruder gewesen, aber irgendwie war er nicht aufzufinden gewesen, weshalb Alexander auch nach draußen gegangen war, um in vielleicht dort zu finden. Sein Bruder war, genau wie er selbst, am liebsten draußen an der frischen Luft.
Langsam schritt der Junge den Weg hinunter zum See. Dort führten zumindest ihn seine Füße immer als erstes hin. Noch immer konnte er es nicht fassen, das er jetzt nach Hogwarts gehen dürfte, zwar nur für ein Jahr aber er war hier, bei seinem Bruder. Dies war einer seiner größten Wünsche gewesen, seit langen zumindest. Hogwarts war auch wirklich schön, das alte Gemäuer gefiel dem Jungen, auch die Schüler und Lehrer waren fast alle sehr freundlich und er hatte sich hier auch schon direkt wohl gefühlt.
Als er am See angekommen war, blickte er sich um. Es waren schon ein paar Schüler hier, aber Ben erblickte er nicht. Ein paar Gryffindors, eine Ravenclaw... hier und dort waren ein paar Schüler zu erblicken, doch niemand zu dem Alex sich gerade gesellen wollte. Am liebsten, hätte er jetzt seine Ruhe, einfach ein wenig ins Gras legen und nachdenken. Ja, das war eine Klasse Idee.
Langsam lies der junge Gryffindor sich auf dem Boden nieder, verschränkte die Arme hinter dem Kopf und blickte in den Himmel.
Nach oben Nach unten
Lina
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Di Jun 02 2009, 20:52

Lina Kenneth, 3. Klasse Ravenclaw


[Einstiegspost]
(Alexander Cartwright und Lina Kenneth)


Lina hatte endlich ihre Hausaufgaben fertig bekommen und jetzt wollte sie draußen das schöne Wetter genießen. Somit verließ die Junge Kenneth den Ravenclaw Gemeinschaftsraum und begab sich nach draußen. Auf den Ländereien war es nicht gerade warm gewesen, vielleicht 15 oder 16 ° aber dies war jetzt der 13 Jährigen Kenneth egal gewesen. Sie musste einfach ein wenig abschalten. Die ganze Zeit hatte sie keine Zeit gehabt nachzudenken oder mal einfach so rauszugehen doch jetzt wollte sie sich dafür Zeit nehmen. Ihre 'große' Schwester Emilia, auch wenn sie nicht ihre Schwester war, und auch ihre Freunde hatte Lina jetzt noch nicht gewesen. Aber dafür entdeckte sie andere Schüler und Schülerinnen. Einige lagen auf dem Rasen und schauten in den Himmel. Zu dieser Gruppe Schüler, die auf dem Rasen lagen, gehörten zum beispiel 3 ältere Schülerinnen und Alexander Cartwright, ein Bekannter von Lina.

Lina ging zu ihm und fragte sich ob er überhaupt gesellschaft haben wollte. Doch Lina wollte jetzt nicht alleine sein. "Ähmm.. entschuldigung Alexander, darf ich mich zu dich gesellen?" fragte Lina vorsichtig, sie hatte Angst gehabt das sie doch alleine sein müsste.
Nach oben Nach unten
Alice
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Di Jun 02 2009, 20:58

Alice Roberts, 5. Klasse Gryffindor



OOC: super, danke, so ist es doch viel übersichtlicher und verständnisvoller (falls man das steigern kann Wink )

"Lily, ich würde den Spieler dann auch für dich umbringen, damit ihr im Tod vereint seid, okay?", kicherte Alice "Aber ... dann müsste ich ihn ja berühren oder länger in deiner Nähe sein, ich kann dir also nciht garantieren, dass ich es schaffe, weil ich vermutlich auch vor Überwältigung sterben werden.", prustete sie und schaute anschließend zu Marlene "Aber du führst unsere Tat bestimmt weiter, oder? Dann wären wir zu dritt im Tode vereint."
Innerlich schüttelte die Brünette den Kopf über ihre Diskussion. Es war wirklich lächerlich.
"Auja, und dann kann er gleich eine Doppelgrabrede halten, das wäre doch die Sensation.", meinte Alice grinsend "Meine Asche soll bitte zu einem Schnatz verarbeitet werden." Doch dann begann Marlene mit dieser Frevelei, indem sie behauptete, dass sie Quidditch nciht abgöttisch lieben würde.
Einen empörten Blick an sie gerichtet, wandte sich die Gryffindor ab und drehte sie zu LIly:
"Wollen wir se für diesen Spott und diese Lüge in den See werfen?"
Nach oben Nach unten
Lily Evans



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 938
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Status : start of something ...
Laune : Happy (:
Anmeldedatum : 13.05.09
Points : 18194

BeitragThema: Re: Der See   Di Jun 02 2009, 21:14

Lily seufzte leise "Ach ja im Tode vereint mit einem Quidditchspieler, mein Traum wird war!"
Innerlich wunderte sie sich über ihr ach so tolles Thema, sie stellten sich wirklich an wie kleine Kinder, wenn sie jemand sehen würde, dann müsste dieser sie für Erstklässer halten, aber nicht für Schüler der fünften Klasse.
Bei Alices Bemerkung, man möge ihre Asche doch bitte zu einem Schnatz verarbeiten, prustete sie laut los "Okay du wirst ein Schnatz und ich werde,öhm...über einem Quidditchfeld verstreut! Also meine Asche..."
Kurz schloss die junge Hexe die Augen, als Marlene plötzlich verkündete kein Quidditchfan zu sein, empört riss die Junge Hexe die Augen auf: "Was?!? Du magst keinen Quidditch? Auf geht's Alice werfen wir sie in den See!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alex
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Di Jun 02 2009, 21:56

Alexander Cartwright, 7. Klasse Gryffindor


Die Sonne schien und nur vereinzelt waren Wolken zu erkennen. Ein perfekter Tag zum entspannen und zum nachdenken. Und niemand war da, der ihn nerven könnte.
"Ähmm.. entschuldigung Alexander, darf ich mich zu dir gesellen?"
Überrascht setzte sich der junge auf und blickte das Mädchen an, welches ihn angesprochen hatte.
Sie war viel jünger als er, eine Ravenclaw. Nicht mal den Namen des blondhaarigen Mädchens wusste er.
"Klar, setz dich", meinte er. Solang sie nicht anfing zu nerven war es ihm egal, ob sie sich bei ihn setzte oder nicht. Überhaupt verwunderte es ihn etwas, das sie überhaupt seinen Namen kannte. Solang war er ja noch nicht auf der Schule, etwa zwei Wochen oder so, er war in einem anderen Haus als sie und außerdem viel älter. Wenn er in ihrem alter gewesen wäre, hätte er sich gewiss nicht getraut einen älteren Schüler zu fragen, ob er sich zu ihm setzen durfte.
Nach oben Nach unten
Lina
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Mi Jun 03 2009, 19:19

Lina Kenneth, 3. Klasse Ravenclaw


Lina biss sich auf die Lippe, schließlich kannte sie den älteren Schüler nicht, denn er war nicht in Ravenclaw gewesen wie sie nein, er war in Gryffindor. Außerdem sah er größer aus als die 3. Klässlerin. Na das war ja wieder mal peinlich hoch drei Miss Kenneth. Du kennst diesen Jungen noch nicht mal und sprichst ihn gleich mit seinem Namen an. Okay, den Namen hast du bei der Auswahlzeremonie mitbekommen. Aber dennoch, du kannst diesen armen Jungen doch nicht überrumpeln und wieso sprichst du überhaupt einen älteren Schüler an? Wolltest du nicht alleine sein? fragte sich Lina nun und setzte ein Lächeln auf, denn jetzt hatte sie den Gryffindor angesprochen und sie wollte jetzt keinen Rückzieher machen.

„Danke sehr“ sagte Lina freundlich und setzte sich dann zu dem älteren auf den Rasen. Sie atmete einmal ein und überlegte wie sie sich entschuldigen konnte. „Entschuldigung das ich den Namen gesagt habe. Ich hab ihn bei der Auswahlzeremonie also am ersten Abend mitbekommen.“ sagte Lina nun. Sie schaute auf den See und wusste nicht wirklich was sie noch sagen sollte, schließlich war es ungewohnt für sie gewesen, dass sie einen Fremden ansprach.
Nach oben Nach unten
Alex
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Mi Jun 03 2009, 22:51

Alexander Cartwright, 7. Klasse Gryffindor


"Kein Problem", meinte er, als sich das Mädchen Entschuldigte. Eigentlich hatte sie keinen Grund sich zu entschuldigen, es war ja nicht verboten ihn mit Namen anzusprechen oder diesen überhaupt zu kennen.
"Wie heißt du denn?", fragte er nach, weil er es sehr unhöflich fand, wenn sie seinen Namen kannte aber er ihren nicht. Falls er mal ihren Namen nennen sollte, wäre ihm das äußerst peinlich wenn er ihn nicht wusste.
Sein Blick wandte sich von dem Mädchen ab und streifte kurz über die Umgebung. Sein Bruder hatte es wohl auch nicht nach draußen verschafft, wo er sich nur aufhielt.
"Du kennst nicht zufällig meinen Bruder? Benjamin Cartwright? Er ist in der 5ten in Gryffindor, ich war eigentlich auf der Suche nach ihm", wandte er sich wieder an das Mädchen und musterte sie kurz. Nein, sie sah nicht aus als wäre sie schon in ihrem Fünften Jahrgang. Es schien ihm immer noch sehr seltsam, warum sie ihn eigentlich angesprochen hatte, er war immerhin viel älter und sie kannten sich ja noch nicht, aber was solls, Alex fand es immer gut, neue Kontakte zu knüpfen.
Nach oben Nach unten
Marlene McKinnon



Anzahl der Beiträge : 2209
Name : Lene
Haus & Klasse : 5. Jahrgang, Ravenclaw
Gesinnung : gut
Status : in love
Zweitcharaktere : Ted, Meghan & Juli
Icon : ...
Anmeldedatum : 29.05.09
Points : 19420

BeitragThema: Re: Der See   Do Jun 04 2009, 13:51

(Alice, Lily und Marlene)

Marlene
"Sicherlich", antwortete Marlene auf Alice' Frage, "schließlich gehe ich davon aus, dass ihr für mich das Gleiche tun würdet. Nur Alice, wenn wir Lilys Quidditchspieler um die Ecke bringen, haben wir ja gar nichts mehr für ihn. Und um auf Callum O'Brien zurück zukommen, der kann dann gar keine gegnerischen Spieler mehr mit den Klatschern vom Besen hauen." Das dieser vielleicht auf einer anderen Position spielte, wie Lily ihnen bereits erklärt hatte, ignorierte sie. Das war jetzt die dritte Position, die sie ihm andichteten und vermutlich hatte sich der Qitz daran auch schon verflüchtigt.
"Ich weiß nicht", murmelte Marlene, als ihre Freundinnen verkündeten, was mit ihrer Asche passieren sollte. "Da würde ich mich ja doch lieber ins Wasser streuen lassen."
Anscheinend hatten die beiden das gehört, denn sie beschlossen, Marlene zur Strafe - schließlich hatte sie es doch allen Ernstes gewagt, zu behaupten, sie sei kein Quidditchfanatiker - in den See zu werfen. "Nein!", quietschte Marlene, obwohl die beiden noch gar nichts gemacht hatten. "Ich will nicht in den See geworfen werden! Wisst ihr, wie kalt das Wasser ist? Außerdem, ich habe heute schon geduscht!!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.writingurhistory.bplaced.de/wbblite/index.php
Emilia
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   Do Jun 04 2009, 17:29

Emilia Oriell, 5. Klasse Hufflepuff


E.instiegspost

Gedankenverloren schlenderte Emilia am See endlang. Sie suchte eigentlich niemand bestimmten, schließlich wollte sie auch auf keinen Fall jemanden auf die Nerven gehen. Es war lächerlich, die Hufflepuff wusste es selbst, aber immer wieder fürchtete sie anderen Leuten mit ihrer Anwesenheit auf die Nerven zu gehen. Diese ständige Angst etwas falsch zu machen war schon zu so einer Art Bestandteil ihres Lebens geworden, wenn Em ehrlich war wünschte sie sich wohl nichts sehnlicher als einfach mal länger mit anderen Leuten zusammen zu sein ohne zu befürchten, dass ihre Anwesenheit störte. Kurz blieb die junge Hexe stehen und blickte auf den See hinaus. Ein paar andere Schüler waren ebenfalls hier draußen, allerdings war niemand aus ihrem Jahrgang darunter. Allein sein ist ja auch mal ganz schön, dachte Emilia und sie wusste genau, dass sie sich damit selbst belog.
Schließlich ging sie weiter den Weg endlang, ein paar Schüler kamen ihr entgegen, ein paar saßen auf den aufgestellten Bänken oder der Wiese. Emilia schlug einen Weg ein, der an einen nicht so belebten Platz am See führte, als sie plötzlich doch eine vertraute Person am Seeufer ausmachte. Einer der wenigen Menschen, bei denen sie hundertprozentig sie selbst sein konnte und keine Angst hatte zu nerven: Lina. Sofort erschien ein Strahlen auf Lia's Gesicht und zügig ging sie auf die jüngere Ravenclaw zu, wurde aber aprubt langsamer als sie sah, dass Lina nicht alleine war. Ein älterer Schüler saß neben ihr, sie war sich nicht sicher wie er hieß, glaubte aber er hieß Alexander oder so ähnlich. Sie gab sich einen Ruck und ging trotzdem zu den Beiden herüber.
"Hey Lina!", begrüßte sie das blonde Mädchen schon von etwas weiter weg. Als sie bei den zwei angekommen war nickte sie auch Alexander zu und begrüßte ihn mit einem etwas schüchternen 'Hi'.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   So Jun 07 2009, 18:05

Evan Rosier, 7. Klasse Slytherin

„Tu, was du nicht lassen kannst“, erwiderte Evan und grinste sie gutgelaunt an. Normalerweise lächelte er sonst ziemlich selten, aber in Violettes Gegenwart war er immer gut gelaunt. Vor allem jetzt…
Evan genoss ihre Nähe, als sie sich bei ihm angelehnt hatte und blickte gedankenverloren über den See.
Er strahlte übers ganze Gesicht, als sie ihm sagte, das Lied war einzig und allein für ihn.
„Danke, Vio. Das weiß ich zu schätzen“, sagte er und zwinkerte ihr zu.
Evan hörte ihr zu und legte leicht den Kopf schief, als sie meinte, er wäre so lieb und sie müsse sich bei ihm eigentlich einmal bedanken. Er überlegte sich schon erwartungsvoll, wie ihr Dank wohl aussehen würde, oder ob sie das jetzt einfach nur so gesagt hatte.
„Mache ich zwar gerne – aber ich habe natürlich nichts dagegen, wenn sich jemand bei mir dafür bedankt…“, sagte er und grinste sie schief an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der See   So Jun 07 2009, 21:38

Violette Lacroix, 7. Klasse Slytherin


Violette verharrte noch immer mit dem Kopf an seiner Seite ehe sie sich wieder aufrichtete und ihn anstieß "Ich werde es noch machen, keine Sorge und dann wirst du sehen was du davon hast." Entschlossen nickte sie und zog die Beine leicht an sich heran.
Mit ihren Gedanken noch damit beschäftigt wie sie sich am besten bei ihm Bedanken konnte, schüttelte sie leicht den Kopf um sich wieder daran zu erinnern das er mit ihr sprach.
"Vielleicht kommst du ja später noch einmal in den Genuss zu zuhören... oder du hörst dir irgendwann einmal eine Vorstellung unseres Chors an, dann hörst du mich auch zwar mit all den anderen aber immerhin."
Sie erwiderte sein grinsen leicht und wiegte dann leicht den Kopf hin und her, dann richtete sie sich etwas auf und beugte sich zu ihm rüber um ihm einen Kuss auf die Wange zu drücken "Ich lass mir sicher noch was besseres einfallen als Dank."
Nach oben Nach unten
Lily Evans



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 938
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Status : start of something ...
Laune : Happy (:
Anmeldedatum : 13.05.09
Points : 18194

BeitragThema: Re: Der See   Mo Jun 08 2009, 17:28

„Callum Schatz ist immer noch Jäger, Mensch Lene, obwohl vielleicht ist er auch Hüter! Aber ich stehe nicht auf Hüter!“ Langsam fand sie das Thema wirklich sehr albern, aber irgendwie war es auch lustig, einfach am See zu sitzen und über Quidditch her zu ziehen.
Sie riss einige Büschel Gras aus und roch daran, riecht nach Gras stellte sie lächelnd fest und warf die Grasbüschel vor sich auf den Boden und hörte weiter ihrer Freundin zu, die sich ob wohl Alice und Lily ihr nur gedroht hatten sie in den See zu werfen, benahm als wäre sie schon auf den Weg dorthin.

"Ich will nicht in den See geworfen werden! Wisst ihr, wie kalt das Wasser ist?“„Nö...“ Lilly schüttelte den Kopf „...keine Ahnung wie warm oder kalt der See ist, aber das lässt sich ja heraus finden!“
Die junge Hexe sprang auf die Füße und eilte zum sehr nahen See, sie hielt ihre Rechte Hand in das klare Wasser, zog diese aber fast sofort unter schaudern wieder zurück „Brrr, Kalt!“
Sie trocknete die Hand an ihrer Hose ab und ging dann zurück zu Alice und Lene „Wisst ihr eigentlich wie kalt das Wasser ist?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der See   

Nach oben Nach unten
 
Der See
Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Beginning of the End :: Let's Play Our Life. :: Hogwarts :: Ländereien-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren