StartseiteMake It Home.FAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Zauberkunst

Nach unten 
AutorNachricht
Regulus Black
Moderator


Anzahl der Beiträge : 7613
Name : Regulus Alphard Black
Haus & Klasse : Slytherin, 3. Klasse
Wohnort : 12 Grimmauld Place
Anmeldedatum : 19.11.08
Points : 25170

BeitragThema: Re: Zauberkunst   Fr Feb 27 2009, 20:12

Regulus hatte die meiste Zeit zu Boden gesehen, während Professor Flitwick die Schüler dem Alphabet nach durchging, und hatte gehofft, es möge klingeln, bevor er an die Reihe käme. Er hasste es, im Mittelpunkt zu stehen, die Augen der Klasse ganz auf ihn gerichtet... Oh weh...
Erst als Tamsin Danver an der Reihe war, sah er kurz auf, um nach der Uhr zu spähen, denn ihm war klar, dass auf Danver Black folgen musste. Fast schon wehleidig verzog er das Gesicht. Es würde garantiert nicht mehr klingeln, bevor er dran war...
Tatsächlich, Tamsin war mit der Aufgabe fertig – er hatte gar nicht mitgenommen, wie weit sie gekommen war – und nun war er an der Reihe. Mit unglücklichem Gesichtsausdruck stand er auf und ging nach vorne, dann zückte er den Zauberstab.
Der Stoff zeriss, kaum dass er den Spruch gemurmelt hatte, und auch das Leder riss mitten durch. Bei dem dicken Seil hatte er schon größere Probleme, doch immerhin gelang es ihm, es ohne Hilfe seiner Hände in zwei Teile zu teilen, auch wenn die beiden Überreste viel zu ausgefranst waren. Regulus seufzte erneut. Eigentlich hatte er gehofft, früh zu scheitern und sich wieder setzen zu können, aber jetzt musste er sich wohl auch noch am Holz versuchen.

„Diffindo!“ murmelte er, den Zauberstab auf das Holz gerichtet, doch das einzige Resultat war ein winziger Kratzer im Holz, der vielleicht sogar schon vorher darin gewesen war, wer wusste das schon. Regulus sah nur kurz zu Professor Flitwick hoch, dann huschte er rasch wieder zurück an seinen Platz, froh, die Aufgabe hinter sich zu haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NPC



Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 06.01.09
Points : 17329

BeitragThema: Re: Zauberkunst   Di März 03 2009, 17:54

Filius Flitwick


Filius beugte sich über das Holz, nachdem Regulus seinen Platz wieder eingenommen hatte, und strich mit der Hand darüber, kam aber zu dem Entschluss, dass es leider wirklich keinen Riss gab, der groß genug für den Verdienst von Hauspunkten war. Ohne irgendeinen Kommentar - er würde seinen Schülern erst am Schluss erklären, wie er ihre Leistungen bewerten würde - ersetzte er die anderen, gerissenen Gegenstände und rief den nächsten und auch letzten seiner Schüler auf. "Mr Bessant."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gabriel Bessant



Anzahl der Beiträge : 348
Wohnort : 4, Lyndhurst Road, Exmouth
Anmeldedatum : 23.12.08
Points : 17602

BeitragThema: Re: Zauberkunst   Sa März 07 2009, 18:51

Gabriel stand ruhig auf und trat gelassen nach vorne. Er hatte eigentlich keine Probleme damit, vor der Klasse zu zaubern, schließlich wurde hier niemand gebissen, nur weil er einen Fehler machte. Fehler waren normal und menschlich, kein Grund, sich deswegen zu schämen.
Sachlich hob er seinen Zauberstab und wandte den passenden Spruch auf die Gegenstände an, die Professor Flitwick ihnen zur Aufgabe gemacht hatte- der Stoff und das Stück Leder rissen problemlos, so dass Gabs sich selbstbewusst auch am Seil zu schaffen machte, das ebenfalls riss.

Er betrachtete das Holz kritisch. Irgendwie bezweifelte er, dass er es zum Brechen bringen konnte. Dem war er einfach noch nicht gewachsen, dennoch wollte er sein Glück probieren.

„Diffindo!“ sagte er leise, aber klar und deutlich. Das Holz wurde von einem feinen Riss durchzogen, kaum, dass er es gesagt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NPC



Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 06.01.09
Points : 17329

BeitragThema: Re: Zauberkunst   So März 08 2009, 20:55

Filius Flitwick


"Danke, Mr Bessant." Filius lächelte in die Runde, während er darauf wartete, dass der Ravenclaw seinen Platz wieder einnahm. Insgesamt gesehen war er mit den Leistungen seiner Schüler sehr zufrieden, auch wenn es natürlich einige gab, von denen er mehr erwartet hätte, zum Beispiel von Tamsin Danver. Aber es hatte jeder mal einen schlechten Tag, und er war nicht böse auf sie.

"Zur Belohnung für Ihre Leistungen haben Sie sich natürlich Hauspunkte verdient, wobei ich auch einen Riss berücksichtigen werde, wenn der Zauber nicht ganz geklappt hat." Professor Flitwick griff nach einem Pergament, auf dem er sich Notizen über die Erfolge - oder Misserfolge - seiner Schüler gemacht hatte und las die verdienten Punkte vor. "5 Punkte für Miss Yaxley... 4 Punkte für Miss Danver, 6 für Mr. Black und 7 für Mr. Bessant." Der kleine Lehrer strahlte noch einmal in die Runde, dann warf er einen kurzen Blick auf seine Uhr. "Damit wäre die heutige Stunde auch schon beendet, Hausaufgaben gibt es noch keine. Auf Wiedersehen!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rhiannon Yaxley
Mistress of the Lists


Anzahl der Beiträge : 6804
Name : Rhiannon Nemesis Yaxley
Haus & Klasse : 3. Klasse Slytherin
Wohnort : Yaxley Hall in Yaxley/Suffolk
Gesinnung : Hauptsache lustig
Status : Date mit einem Poltergeist
Laune : Fröhlich
Zweitcharaktere : Müsli und Co
Anmeldedatum : 19.11.08
Points : 24336

BeitragThema: Re: Zauberkunst   Do März 12 2009, 22:52

Sobald Professor Flitwick die Stunde beendete, sprang Rhia auch schon auf und warf ihre Sachen wieder in ihre Tasche, von Ordnung hielt sie reichlich wenig, weswegen sie auch die Papierkügelchen nicht beseitigte, die noch auf ihrem Platz lagen; mit diesen hatte sie sich beschäftigt, nachdem sie mit der von Flitwick gestellten Aufgabe fertig war. Allerdings war sie dann doch nicht dazu gekommen, sie auch zu werfen, vielleicht auch, weil ihr noch kein geeignetes Ziel eingefallen war.

"Kommst du, Rexy?" fragte sie ihren besten Freund, während sie in der Tür des Klassenzimmers auf einem Bein stand und dabei ihre Tasche wild hin und her schleuderte. "Was haben wir jetzt?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tamsin
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zauberkunst   Fr März 13 2009, 12:31

Tamsin Danver, 3. Klasse Ravenclaw


Tamsin war nicht ganz so schnell im Sachen zusammenpacken wie Rhiannon, aber auch sie hatte es eilig, den Klassenraum wieder zu verlassen. Ihr Versagen in der von Professor Flitwick gestellten Aufgabe war ihr peinlich, und sie wollte nicht riskieren, von irgendjemandem darauf angesprochen zu werden. Dass ihre Mitschüler vielleicht gar nicht auf diese Idee kamen und ihre Leistung auch nicht unbedingt als Versagen interpretierten - schließlich war sie nicht die schlechteste gewesen - war ihr gar nicht bewusst. "Bis später, Gabriel", verabschiedete sie sich noch schnell von ihrem Banknachbarn, dann machte sie sich auf den Weg zur nächsten Unterrichtsstunde.

tbc: Bibliothek (Hauptplay)
Nach oben Nach unten
Gabriel Bessant



Anzahl der Beiträge : 348
Wohnort : 4, Lyndhurst Road, Exmouth
Anmeldedatum : 23.12.08
Points : 17602

BeitragThema: Re: Zauberkunst   Sa März 14 2009, 14:32

Gabriel schaute Tamsin erstaunt zu, die in Windeseile den Raum verließ, fast als würde sie flüchten. Was war denn nur mit ihr los? Sie tat ja gerade so, als sei man ihr auf den Fersen... Perplex winkte er ihr zu.
„Ja, bis später...“ rief er noch, bezweifelte aber, dass sie ihn noch hörte, denn sie war schon durch die Tür gehuscht. Er drehte sich noch zu seinen Klassenkameraden und nickte ihnen zu. Bei Rhia blieb sein Blick länger hängen und er errötete leicht, als sie an ihren Kuss im vergangenen Jahr dachte, fasste sich jedoch schnell wieder und grinste sie einfach an.Dann schulterte auch er seine Tasche und ging hinaus, gleich zur nächsten Stunde.

Arrow Bibliothek (Hauptplay)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Regulus Black
Moderator


Anzahl der Beiträge : 7613
Name : Regulus Alphard Black
Haus & Klasse : Slytherin, 3. Klasse
Wohnort : 12 Grimmauld Place
Anmeldedatum : 19.11.08
Points : 25170

BeitragThema: Re: Zauberkunst   Sa März 14 2009, 14:39

Regulus stand wesentlich langsamer auf, als Rhia. Im Vergleich zu ihr wirkte er vermutlich wie eine lahme Schnecke, aber er besaß nun mal nicht ganz so viel Energie wie seine beste Freundin. Schon gar nicht Montags morgens, nachdem sie ihn und Rabastan die halbe Nacht wach gehalten hatte. Wenigstens lag er nicht im Krankenflügel, so wie Raby, aber dessen Grippe war wohl nicht Rhia zuzuschreiben.

„Ich komme schon... Weiß nicht... Verteidigung?“ fragte er, hatte aber in der Tat nicht den blassesten Schimmer, in welchen Unterrichtsraum sie sich als nächstes begeben mussten. Nun, Rhia würde es schon wissen.

tbc: Treppen (Hauptplay)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zauberkunst   

Nach oben Nach unten
 
Zauberkunst
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Beginning of the End :: Let's Play Our Life. :: Hogwarts :: Unterricht-
Gehe zu:  
Ein modernes Forum mit Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Kostenlosen Blog auf Blogieren