StartseiteMake It Home.FAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Alte Runen

Nach unten 
AutorNachricht
Rhiannon Yaxley
Mistress of the Lists


Anzahl der Beiträge : 6804
Name : Rhiannon Nemesis Yaxley
Haus & Klasse : 3. Klasse Slytherin
Wohnort : Yaxley Hall in Yaxley/Suffolk
Gesinnung : Hauptsache lustig
Status : Date mit einem Poltergeist
Laune : Fröhlich
Zweitcharaktere : Müsli und Co
Anmeldedatum : 19.11.08
Points : 25251

BeitragThema: Alte Runen   Mo Feb 16 2009, 20:36

Alte Runen wird im ersten Stock unterrichtet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oliver Mackenzie



Anzahl der Beiträge : 296
Name : Oliver James Mackenzie
Haus & Klasse : 5. Klasse Ravenclaw
Wohnort : 10 Ainslie Place, Edinburgh
Gesinnung : Gut
Laune : Unsicher
Zweitcharaktere : Müsli
Anmeldedatum : 25.11.08
Points : 18632

BeitragThema: Re: Alte Runen   Fr Jan 08 2010, 13:04

15. Oktober 1975, 5. und 6. Stunde

Als Oliver das Klassenzimmer für Alte Runen betrat, war dieses noch komplett verlassen, noch nicht einmal Professor Heaven war schon da. Er seufzte leise, während er seinen üblichen Platz in der ersten Reihe einnahm. So etwas wie als erster zu einer Unterrichtsstunde zu erscheinen, brachte ihm wohl immer wieder den Ruf eines Strebers ein, aber ganz davon abgesehen, dass er wirklich lieber zu früh als zu spät erschien und an den meisten Fächern auch Spaß hatte, hatte er sich heute mit Absicht beeilt, nach dem Kräuterkunde-Unterricht das Gewächshaus zu verlassen. Seine Klassenkameraden hatten noch immer über Rebeccas plötzlichen Tod geredet, hatten gerätselt, wer sie wohl umgebracht haben könnte, denn das es Mord gewesen war, wussten sie mittlerweile. Oliver hatte diese Spekulationen nicht länger ausgehalten. Kannten einige aus seiner Klasse denn gar keinen Respekt? Mussten sie jetzt wirklich über den Tod ihrer Klassenkameradin so aufgeregt sprechen wie über ein Quidditchspiel? Merlin, Rebecca war gestorben, er hatte eine Freundin verloren. Und die fünfte Klasse eines der nettesten Mädchen. Ein bisschen mehr Anteilnahme könnte man da wohl zeigen, aber gerade manchen Slytherins schien dies ein Fremdwort zu sein. Eigentlich hätte er jetzt eine Freistunde gehabt, hätte sich also in Ruhe in seinen Schlafsaal zurückziehen können, der um diese Zeit meistens wie ausgestorben war, allerdings war die Stunde Alte Runen, die sie morgen haben sollten, auf heute vorgezogen worden. Nachdem Professor Craven die Schule hatte verlassen müssen, war es Professor Dumbledore recht schwer gefallen, einen Ersatz zu finden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meghan Heaven
Alte Runen


Weiblich
Anzahl der Beiträge : 269
Name : Meghan Aina Heaven
Haus & Klasse : Lehrerin für Alte Runen
Wohnort : Haibe, Fetlar, Shetlandinseln, Schottland
Status : single
Zweitcharaktere : Lene & Juli
Anmeldedatum : 14.07.09
Points : 17502

BeitragThema: Re: Alte Runen   Fr Jan 08 2010, 19:17

Eigentlich hatte Meghan angenommen, früh zu sein, als sie ihren Klassenraum betrat. Niemals hätte sie damit gerechnet, dort schon einen Schüler vorzufinden. Umso erstaunter sah sie aus, als sie bemerkte, dass bereits jemand in der ersten Reihe saß.
„Guten Morgen Oliver“, grüßte die Lehrerin ihn mit einem Lächeln, als sie an ihm vorbei zu ihrem Tisch ging. Wahrscheinlich hatte der Junge kein Interesse daran, sich mit seiner Lehrerin unterhalten zu müssen. Ihn jedoch zu ignorieren, erschien Meghan genau so unhöflich.
Sie legte einen Stapel Zettel und Bücher auf ihrem Tisch ab und begann, sie zu sortieren. Eigentlich hätte die fünfte Klasse erst am nächsten Tag Unterricht gehabt, jedoch hatte es eine kurzfristige Stundenplanänderung gegeben. Das größte Problem daran war, dass Meghan auf diese Stunde nicht vorbereitet war. Nicht alle Unterrichtsvorbereitungen waren am letzten Wochenende oder Montagvormittag erledigt worden.
„Du bist ganz schön früh“, meinte sie nach einer Weile zu Oliver, „du wirst dich jedoch noch eine Weile gedulden müssen, ich bin auch noch nicht so weit.“ Damit drehte sie sich zu einem Schrank um, der hinter ihrem Tisch stand und beförderte aus einem Karton mehrere Kissen zu Tage.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amber Fool



Anzahl der Beiträge : 351
Name : Amber Fool
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Wohnort : Widecombe-in-the-Moor
Gesinnung : saving the world
Laune : prophetisch
Zweitcharaktere : Jezzie, Alphie, Rexy
Anmeldedatum : 23.11.08
Points : 18634

BeitragThema: Re: Alte Runen   Sa Jan 09 2010, 14:08

Amber kam recht pünktlich in den Unterrichtsraum für Alte Runen, doch ihre Lehrerin, Professor Meghan Heaven, war bereits anwesend. Außer der Professorin war nur noch ein anderer Schüler anwesend – und bei dem handelte es sich zu Ambers größtem Missfallen um Oliver. Sie biss sich auf die Lippen. Im letzten Monat war sie ihm absichtlich aus dem Weg gegangen, so gut sie konnte, auch wenn sie sich stets bemüht hatte, damit es nicht wirkte, als wolle sie ihn beleidigen. Sie mochte ihn schließlich sehr gerne, das war ja überhaupt das Problem… Beschämt spürte sie, wie ihr erneut die Tränen in die Augen traten. Immerhin hatte sie in Rebecca gerade erst eine Freundin verloren und nur daran zu denken, dass Oliver wohl ein ähnliches Schicksal blühen würde…

Zögernd ging sie nun doch in die erste Reihe und setzte sich neben Oliver, sah ihren Freund jedoch nicht an. Er sollte ihre Tränen nicht bemerken.

„Guten Morgen, Professor…“ murmelte sie nur abwesend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Remus Lupin
Vertrauensschüler


Anzahl der Beiträge : 909
Name : Remus John Lupin
Haus & Klasse : 5. Klasse Gryffindor
Wohnort : Dufftown
Status : Vergeben an Marlene
Laune : Verliebt
Zweitcharaktere : Müsli und Co
Anmeldedatum : 17.11.08
Points : 19156

BeitragThema: Re: Alte Runen   Sa Jan 09 2010, 21:10

Nur kurz nach Amber betrat auch Remus den Klassenraum. Er hatte seine Klassenkameradin einige Meter vor sich im Flur gesehen, aber nicht über sie gerufen. Sie schien so gedankenversunken. Nein, was hieß hier gedankenversunken? Der junge Gryffindor wusste, dass sie mit Rebecca befreundet gewesen war. Er hätte ihr gerne geholfen, aber er wusste nicht recht wie. Gegen den Tod konnte man nichts unternehmen. Und er hatte das Gefühl gehabt, dass Amber ein wenig allein sein wollte. Hoffentlich hatte er sich nicht getäuscht, er wollte seiner Freundin keineswegs das Gefühl geben, sie zu meiden.

"Guten Morgen", grüßte er die Lehrerin, Profesor Heaven, und die außer ihm bisher einzigen beiden anwesenden Schüler, Amber und der Ravenclaw Oliver. Kurz lächelte er ihnen zu, dann setzte er sich hinter die beiden und packte seine Sachen aus, während er darauf wartete, dass der Unterricht beginnen würde. Er hatte sie auf dem Weg vom Kräuterkunde-Unterricht abgehängt, da er selbst auch noch ein wenig nachdenken wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oliver Mackenzie



Anzahl der Beiträge : 296
Name : Oliver James Mackenzie
Haus & Klasse : 5. Klasse Ravenclaw
Wohnort : 10 Ainslie Place, Edinburgh
Gesinnung : Gut
Laune : Unsicher
Zweitcharaktere : Müsli
Anmeldedatum : 25.11.08
Points : 18632

BeitragThema: Re: Alte Runen   So Jan 10 2010, 21:15

Oliver zuckte zusammen, als Professor Heaven den Raum betrat und ihn ansprach. Er war doch schon schlecht genug darin, private Gespräche mit anderen zu führen, ganz besonders mit seinen weiblichen Mitschülern, aber dann auch noch mit Lehrern...! Das konnte er gar nicht, er wusste nie, was er sagen sollte. Im Unterricht war das etwas anderes, dann gab es ein festes Thema, an dem er sich orientieren konnte, aber außerhalb der Stunden war das einfach nur eine Katastrophe. Nicht, dass etwas gegen seine Alte Runen-Lehrerin gehabt hätte, er fand sie im Gegenteil recht nett, aber so war er nun einmal.

"G-g-uten M-morgen, P-professor..." begrüßte er sie stotternd und senkte direkt den Blick auf sein Lehrbuch, um sein Gesicht zu verbergen, während er krampfhaft überlegte, was er noch sagen könnte. Doch glücklicherweise betraten in diesem Augenblick Amber und Remus dicht hintereinandern den Klassenraum. Remus nickte er freundlich zu, doch als er Amber begrüßen wollte, fiel ihm, dass diese ihn nicht anschaute. Bekümmert betrachtete er sie. Auch Amber hatte eine Freundin verloren, und er wollte gerne für sie dasein, zumindest mit ihr zusammen trauern, aber in letzter Zeit hatte er das Gefühl, dass sie ihn mied, obwohl er sich keinen Grund dafür vorstellen konnte. Er hatte sie doch nicht beleidigt? Es hatte zumindest nicht in seiner Absicht gelegen. "A-amber...?" sprach er sie leise von der Seite an. Vielleicht würden sie ja heute wieder miteinander reden können, bevor der Unterricht endgültig beginnen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lily Evans



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 938
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Status : start of something ...
Laune : Happy (:
Anmeldedatum : 13.05.09
Points : 18509

BeitragThema: Re: Alte Runen   Di Jan 12 2010, 21:28

15. Oktober 5te und 6te Stunde

Lily betrat den Klassenraum für Alte Runen alleine, sie hatten eben Kräuterkunde gehabt und da Alice Alte Runen nicht belegt hatte, hatte sie sich alleine auf den Weg gemacht, zwar hätte sie auch auf jemanden warten können, aber sie wollte wenigstens für ein paar Minuten mal nicht reden müssen. Der Tod von Rebecca spukte ihr immer noch im Kopf herum, was hieß noch? Es war ja schließlich erst ein paar Wochen her.
Nachdem sie noch einen kurzen Abstecher zum Mädchenklo gemacht hatte betrat sie das Klassenzimmer für Alte Runen und befürchtete schon zu spät zu sein doch außer Professor Heaven waren nur der weitere Schüler anwesend.

„Guten morgen Professor!“, begrüßte sie die Lehrerin freundlich nickte den anderen zu und setzte sich auf ihren Platz in der zweiten Reihe.
Eigentlich hätte sie jetzt Pflege magischer Geschöpfe gehabt, Merlin, wenn man sich mal nach einer Stunde im freien sehnte fiel sie auch noch aus, nein schlimmer sie wurde ersetzt durch Alte Runen.
Zwar mochte die Gryffindor das Fach, aber sie wäre jetzt viel lieber draußen gewesen.
Aber was soll’s? Sie hätte sowieso nichts ändern können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amber Fool



Anzahl der Beiträge : 351
Name : Amber Fool
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Wohnort : Widecombe-in-the-Moor
Gesinnung : saving the world
Laune : prophetisch
Zweitcharaktere : Jezzie, Alphie, Rexy
Anmeldedatum : 23.11.08
Points : 18634

BeitragThema: Re: Alte Runen   Mi Jan 13 2010, 01:08

Amber drehte sich rasch um, als Remus den Raum betrat – es war eine gute Entschuldigung, von Oliver wegsehen zu können und außerdem war auch Remus ihr Freund und sie wollte ihn begrüßen. Sie erwiderte seinen Lächeln schwach, dann wandte sie sich wieder nach vorne. Eigentlich hatte sie Oliver auch jetzt nicht direkt ansehen wollen, doch als der Ravenclaw sie ansprach, musste sie doch den Kopf drehen.

Sie hatte bereits ein schlechtes Gewissen, weil sie Oliver so lange ignoriert hatte, doch sie wusste einfach nicht, wie sie sich ihm gegenüber verhalten sollte. Traurig sah sie ihren Freund an, dann runzelte sie plötzlich die Stirn. Wieso hatte Oliver nur gestottert…? Normalerweise stotterte er doch nicht, wenn er sich mit ihr unterhielt…

„Ja, Oliver…?“ antwortete sie ebenso leise.

Für Lily, die in diesem Moment den Klassenraum betrat, hatte sie nur ein zerstreutes Nicken übrig, denn jetzt hatte sie sich doch ganz Oliver zugewandt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oliver Mackenzie



Anzahl der Beiträge : 296
Name : Oliver James Mackenzie
Haus & Klasse : 5. Klasse Ravenclaw
Wohnort : 10 Ainslie Place, Edinburgh
Gesinnung : Gut
Laune : Unsicher
Zweitcharaktere : Müsli
Anmeldedatum : 25.11.08
Points : 18632

BeitragThema: Re: Alte Runen   Do Jan 14 2010, 11:56

Oliver wusste nicht ganz, wie er anfangen sollte. Was sollte er jetzt sagen? Amber hatte sich ihm mittlerweile zwar wieder vollständig zugewandt und schien auch bereit, mit ihm zu sprechen, aber viel half ihm das noch nicht. Also betrachtete er seine Freundin erst einmal. Täuschte er sich? Nein, sie wirkte mit Sicherheit traurig. Aber weiter verwunderlich war das nicht, immerhin hatte er gerade eben noch daran gedacht, dass auch Amber mit Rebecca befreundet gewesen war.

"W-wie geht es dir...?" fragte er sie nach einer viel zu langen Pause leise. Ihm selbst fiel auch auf, dass er zu stottern begonnen hatte, etwas, das ihm in Ambers Gegenwart sonst eigentlich nie passierte. Die einzige Erklärung, die ihm dafür einfallen wollte, war seine momentane Verunsicherung. Er wusste einfach nicht, ob er etwas falsch gemacht, ob er sie verärgert hatte. Tatsache war nur, dass sie ihn in letzter Zeit irgendwie gemieden hatte, zumindest war das sein Gefühl. Aber er wollte ihr auch nichts vorwerfen, was nicht der Wahrheit entsprach. Innerlich seufzte er. Das hier war komplizierter, als er es sich zunächst ausgemalt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meghan Heaven
Alte Runen


Weiblich
Anzahl der Beiträge : 269
Name : Meghan Aina Heaven
Haus & Klasse : Lehrerin für Alte Runen
Wohnort : Haibe, Fetlar, Shetlandinseln, Schottland
Status : single
Zweitcharaktere : Lene & Juli
Anmeldedatum : 14.07.09
Points : 17502

BeitragThema: Re: Alte Runen   Sa Jan 16 2010, 16:37

Nach und nach betraten weitere Schüler den Klassenraum. Einige grüßten ihre Lehrerin freundlich, während sie sich auf ihren Plätzen niederließen und begannen, sich mit ihren Mitschülern zu unterhalten. Meghan grüßte zurück und ließ sie gewähren. Sie selbst hatte es früher selbst gemocht, wenn sie noch einige Minuten Zeit hatte, durchzuatmen und sich mit ihren Freunden zu unterhalten, bevor sie sich wieder auf den Unterricht konzentrieren musste. Und abgesehen davon, war sie selbst ja ebenfalls noch nicht fertig.

„So“, die Lehrerin legte das letzte Kissen auf den Tisch und musterte ihre Schüler. Es waren nur vier, die sich in den ersten beiden Reihen niedergelassen hatten. Das war nicht mal die Hälfte der Schüler, die in der fünften Klasse „Alte Runen“ belegt hatten. „Wenn ihr dann so langsam eure Unterhaltungen beenden würdet, könnten wir anfangen. Weiß jemand etwas über den Rest der Klasse?“, erkundigte sie sich und zog ihr Kursheft hervor, um die sieben Schülerinnen und Schüler als fehlend einzutragen.
Wahrscheinlich würden die meisten ihr in der nächsten Stunde mit der Ausrede kommen, dass sie nicht gewusst hatten, dass der Unterricht um einen Tag vorverlegt worden war. Der Grund dafür war Meghan immer noch schleierhaft, aber sie konnte es nicht ändern, also war es überflüssig, darüber nachzudenken.
„Nachdem ihr euch die letzten zwei Jahre mehr oder weniger erfolgreich mit der Übersetzung von Texten beschäftigt habt, werden wir nun mit etwas Neuem beginnen“, begann Meghan eine weitere Unterrichtsstunde, „ich habe euch am Anfang gesagt, dass ihr in diesem Raum euren Zauberstab nicht brauchen werdet, dass wird sich nun ändern. Wer seinen Zauberstab nicht hier hat, geht ihn bitte JETZT holen.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oliver Mackenzie



Anzahl der Beiträge : 296
Name : Oliver James Mackenzie
Haus & Klasse : 5. Klasse Ravenclaw
Wohnort : 10 Ainslie Place, Edinburgh
Gesinnung : Gut
Laune : Unsicher
Zweitcharaktere : Müsli
Anmeldedatum : 25.11.08
Points : 18632

BeitragThema: Re: Alte Runen   Mo Jan 18 2010, 22:02

Direkt nachdem Professor Heaven den Unterricht begann, wandte Oliver sich nach vorne. Er würde sich später mit Amber über ihr Verhalten unterhalten, aber dafür war jetzt nicht die richtige Gelegenheit. Privatgespräche gehörten nicht in den Unterricht, davon war der Ravenclaw fest überzeugt, und an diesen Vorsatz hielt er sich auch streng, er öffnete nur den Mund, um auf Fragen der Lehrer zu antworten. Noch so eine Tatsache, die ihm den Ruf eines Strebers eingebracht hatte. Mit leichter Neugier im Blick betrachtete er die Kissen, die seine Lehrerin auf ihr Pult gelegt hatte. Er hatte dieses Mal keine Vorstellung, was auf ihn zukommen würde, auch in seinem Lehrbuch hatte er nichts in dieser Art gefunden. Nur die Formeln und Texte, die sie bislang übersetzt hatten. Sobald er dazu aufgefordert wurde, bückte er sich rasch nach seiner Tasche und nahm eilfertig seinen Zauberstab heraus. Sein Buch verstaute er noch nicht wieder, er schob es nur an den Rand des Tisches, bevor er seine Aufmerksamkeit wieder auf Professor Heaven richtete, die gerade die fehlenden Schüler eintrug. In der Tag waren es heute recht viele, es gab wohl einige, die nicht gewusst hatten, dass es eine Änderung im Stundenplan gegeben hatte.

A propos fehlende Schüler, da fiel ihm noch etwas ein. Schnell hob er die Hand und wartete geduldig, bis er aufgerufen wurde. Er wollte zusammen mit der neuen Schülerin, Rosalie, zum Unterricht gehen, sie hatte ihn jedoch gebeten, schon einmal vorzugehen, sie wolle noch etwas mit Professor Brennan besprechen. Vielleicht hatte es mit dem Stoff zu tun, den sie bislang versäumt hatte, Oliver hatte nicht nachgefragt. Es ging ihn auch nichts an. "Professor Heaven? Rosalie Bennet wird bald nachkommen, sie hatte noch etwas mit Professor Brennan zu besprechen und hat mich gebeten, sie zu entschuldigen, falls sie es nicht mehr rechtzeitig schaffen sollte", entschuldigte er seine Klassenkameradin ohne auch nur bei einem einzigen Wort zu stottern. Aber es war im Grunde ja auch kein Privatgespräch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thomas Changer



Männlich
Anzahl der Beiträge : 964
Name : Thomas Changer
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Wohnort : Shrewsbury
Gesinnung : neutral
Status : Single
Laune : auf Eis
Anmeldedatum : 12.02.09
Points : 18766

BeitragThema: Re: Alte Runen   Mo Feb 01 2010, 14:14

Thomas war spät dran, was für seine Verhältnisse mehr als ungewöhnlich war. Allerdings hatte er die verschobene Unterrichtseinheit in Runenkunde auch nicht wirklich auf dem Schirm gehabt und so hatte er sich beeilen müssen, um gerade noch pünktlich zur Tür herein zu kommen. Professor Heaven erkundigte sich gerade nach dem Verbleib der übrigen Schüler (offenkundig fehlte noch eine ganze Menge von ihnen), so dass Tom ihr nur kurz zunickte zur Begrüßung, um ihre Worte nicht zu unterbrechen. Er ließ sich möglichst unauffällig, um nicht zu stören, auf dem nächstbesten Platz nieder und fand sich neben Lily Evans wieder, was auch sonst keine schlechte Platzwahl gewesen wäre.

Tom hatte zwar keine Freunde im eigentlichen Sinne, aber wenn einer der Gryffindors aus seiner Klasse in diese Kategorie am ehesten passte, dann war es Lily Evans. Das Mädchen war intelligent, geschickt mit dem Zauberstab und sie war angenehm im Umgang - anders als James und Sirius oder Peter, in gewisser Weise auch Remus. "Stört es Dich, wenn ich mich hierher setze?", fragte er mit gedämpfter Stimme, während Oliver Rosalie Bennet entschuldigte. Ohne Eile packte er seine Schreibsachen aus und hielt erst in der Bewegung inne, als Professor Heaven darauf aufmerksam machte, dass sie heute einen Zauberstab bräuchten. Überrascht sah Tom auf. Das versprach interessant zu werden. Es gab wenig in Runenkunde, wozu man direkte Magie benötigte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amber Fool



Anzahl der Beiträge : 351
Name : Amber Fool
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Wohnort : Widecombe-in-the-Moor
Gesinnung : saving the world
Laune : prophetisch
Zweitcharaktere : Jezzie, Alphie, Rexy
Anmeldedatum : 23.11.08
Points : 18634

BeitragThema: Re: Alte Runen   So März 07 2010, 00:23

Amber biss sich auf die Lippen, als sie bemerkte, dass Oliver stotterte. Sie hatte schon ab und an beobachten können, dass Oliver im Gespräch mit Mädchen manchmal stotterte – was sie ziemlich niedlich fand – aber bei ihr war ihm das eigentlich noch nie passiert. Ob es ihre Schuld war? War er ihr vielleicht böse, weil sie ihn gemieden hatte? Oder gab er sich gar selbst die Schuld daran…? Das hatte sie nicht gewollt…

„..mir…mir geht’s gut…“ antwortete sie, fast ebenso verunsichert wie Oliver selbst. In Momenten wie diesen verfluchte sie ihre Gabe. Wie sollte sie ihrem Freund noch normal gegenüber treten, jetzt, wo sie wusste, was ihm… bevorstand…

Sie empfand es fast als Erleichterung, als Professor Heaven den Unterricht begann, schließlich gab es ihr noch etwas Zeit, ihrer widerstreitenden Empfindungen Herr zu werden und sich überlegen, wie sie Oliver in Zukunft begegnen konnte, ohne ihn oder sich selbst zu verletzen. Sie konnte sich wohl darauf verlassen, dass Oliver während des Unterrichts nicht versuchen würde mit ihr zu reden, das lag einfach nicht in der Natur des Jungen.

Und glücklicherweise schien auch die heutige Unterrichtsstunde interessant zu werden, schließlich begann sie mit der vielversprechenden Ankündigung, von nun an würden auch Zauberstäbe im Unterricht eine Rolle spielen.

Aufmerksam sah sie ihre Lehrerin an, nachdem sie ihren Zauberstab aus der Tasche gekramt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oliver Mackenzie



Anzahl der Beiträge : 296
Name : Oliver James Mackenzie
Haus & Klasse : 5. Klasse Ravenclaw
Wohnort : 10 Ainslie Place, Edinburgh
Gesinnung : Gut
Laune : Unsicher
Zweitcharaktere : Müsli
Anmeldedatum : 25.11.08
Points : 18632

BeitragThema: Re: Alte Runen   Mo März 15 2010, 19:57

Oliver sah kurz auf, als Thomas nun auch den Klassenraum betrat und lächelte den anderen Jungen kurz an, wagte es aber nicht, ihn wirklich zu begrüßen, da Professor Heaven wohl mit dem Unterricht beginnen wollte und es einfach nicht seine Art war, nach Beginn der Stunde noch zu reden - es sei denn natürlich, er beantwortete eine Frage seines Lehrers, denn das war schweigend schließlich nur schwer möglich. Und dennoch, obwohl Professor Heavens Ankündigung, sie würden in dieser Stunde ihre Zauberstäbe brauchten, interessant klang und auf eine faszinierende Unterrichtseinheit hoffen ließ, ertappte der Ravenclaw sich dabei, wie er immer wieder zur Seite sah, dorthin, wo Amber saß. Sie hatte ihm gerade noch sagen können, dass es ihr gut ging, aber das konnte Oliver ihr nicht glauben. Er kannte die Gryffindor, sie war seine Freundin, und er war sich sicher, dass sie wesentlich verunsicherter klang als sonst.

"A-amber...?" brach er nach nur wenigen Sekunden das Schweigen zwischen ihnen wieder, nachdem er einen scheuen Blick zu seiner Lehrerin geworfen hatte. Er wollte wirklich nicht dabei ertappt werden, im Unterricht zu reden, aber dieses eine Mal musste er einfach eine Ausnahme machen. "E-es t-tut m-mir l-leid..." flüsterte er ihr zu. Zwar war ihm bewusst, dass diese Aussage, diese Entschuldigung, etwas nichtssagend war, aber mehr traute er sich einfach nicht. Blieb nur zu hoffen, dass Amber von selbst darauf kam, dass er sein Mitgefühl über den Verlust einer gemeinsamen Freundin ausdrückte, denn auch sie war mit Rebecca befreundet gewesen. Der Tod der Hufflepuff mochte schon drei Wochen her sein, aber das änderte noch nichts an seiner Trauer, und er nahm einfach an, dass es Amber in dieser Beziehung ähnlich ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meghan Heaven
Alte Runen


Weiblich
Anzahl der Beiträge : 269
Name : Meghan Aina Heaven
Haus & Klasse : Lehrerin für Alte Runen
Wohnort : Haibe, Fetlar, Shetlandinseln, Schottland
Status : single
Zweitcharaktere : Lene & Juli
Anmeldedatum : 14.07.09
Points : 17502

BeitragThema: Re: Alte Runen   Do März 18 2010, 12:27

Dass sie Amber und Oliver von ihren Privatgesprächen abhielt, tat Meghan schon ein wenig leid. Zu gut erinnerte sie sich noch daran, dass wie es für sie als Schülerin gewesen war. Schultage konnten sehr stressig sein und Unterhaltungen wurden schon dadurch erschwert, dass man nicht alle Fächer zusammen hatte oder nicht im gleichen Haus war. Trotzdem, Unterricht musste vorgehen, insbesondere für die Fünftklässler, die in diesem Jahr ihre ZAGs bestehen mussten. - Aber das wurde ihnen sicher schon in anderen Fächern erzählt.

Als sie die fehlenden Schüler aufschreiben wollten, meldete sich Oliver, den sie mit einer Kopfbewegung aufforderte zu sprechen. Er teilte ihr mit, dass eine der Schülerinnen später kommen würde, und im gleichen Moment öffnete sich die Tür und zwei weitere Personen betraten den Raum. "Guten Tag Thomas und Marlene, ich finde es sehr schön, dass Sie beide sich dafür entschieden haben, doch an unserer verschobenen Stunde teilzunehmen."

"Gut", die Lehrerin legte ihren Stift zur Seite und beobachtete mit Vergnügen, dass ihre Klasse den Kissenstapel vor ihr mit Neugierde betrachteten. Keiner der bisher anwesenden Schüler schien seinem Zauberstab eine Mittagspause im Schlafsaal gegönnt zu haben. So enstand wenigstens keine neue Unruhe, allerdings würde die heutige Stunde laut genug werden, so dass es kein Problem gewesen wäre, wenn einige den Raum noch mal verlassen hätten.
"Die Kissen", sie deutete noch ein Mal darauf, "habt ihr sicher irgendwann in den letzten Jahren schon mal gesehen. Ich habe sie mir nur von Professor Flitwick ausgeliehen. Und die nächste schlechte Nachricht ist: Es geht auch heute um Aufrufezauber. - Ich denke, niemand von uns muss jetzt einen normalen 'Accio'-Zauber vorführen, oder?"

Sie machte eine kleine Pause um den Schülern die Gelegenheit zu geben, das Gehörte zu verdauen. Wahrscheinlich würden sie jetzt einen kleinen Vortrag über sich ergehen lassen müssen. "Vom internationale Statut zur Geheimhaltung der Magie von 1692 werden die Meisten von euch sicher schon mal gehört haben. Dies ist jedoch nicht das erste Abkommen der Magier, es gibt ein früheres von 1029 in dem man sich auf die Vereinheitlichung von Zaubersprüchen geeinigt hat. Hat jemand schon davon gehört?"
Grundsätzlich war es eher unwahrscheinlich, aber besser sie fragte nach, als dass sich später welche beklagten, der Unterricht sei so langweilig gewesen, sie hätten alles schon gewusst.



OOC: Wer sich als erstes per Eule bei mir meldet, bekommt die Antwort und darf sie dann im Unterricht einbringen. - Verschickt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Remus Lupin
Vertrauensschüler


Anzahl der Beiträge : 909
Name : Remus John Lupin
Haus & Klasse : 5. Klasse Gryffindor
Wohnort : Dufftown
Status : Vergeben an Marlene
Laune : Verliebt
Zweitcharaktere : Müsli und Co
Anmeldedatum : 17.11.08
Points : 19156

BeitragThema: Re: Alte Runen   Sa März 20 2010, 15:13

Sobald Professor Heaven den Unterricht begonnen hatte, hatte Remus seine ganze Aufmerksamkeit auf sie gerichtet. Er hatte zwar Amber und auch Rebeccas Tod nicht vergessen, wie konnte er auch, aber er wusste auch ganz genau, dass er im Augenblick nichts für seine Freundin tun, sie nicht trösten konnte. Und abgesehen davon, der Unterricht war dieses Schuljahr wirklich wichtig. Auch wenn es ihnen nicht fast alle Lehrer zu Beginn des Schuljahres erklärt hätten, Remus wusste selbst, dass im nächsten Sommer ihre ZAG-Prüfungen anstanden, und welche Bedeutung diese hatten. Immerhin hing von ihren Ergebnissen ab, welche Fächer sie in den letzten zwei Jahren noch belegen konnten - und diese spielten eine nicht unerhebliche Rolle bei ihrer Berufswahl.

Die Kissen hatte er zwar ebenfalls neugierig gemustert, doch nach der Frage seiner Lehrerin über Abkommen der Magier hatte er seinen Blick auf sie gerichtet. Er war sich sicher, schon einmal davon gelesen zu haben, und er würde auch wieder auf die richtige Antwort kommen, er musste nur ein wenig nachdenken. Mit leicht zusammengekniffenen Augen rief er sich alles in Erinnerung, was er über solche Abkommen gelesen hatte, oder zumindest alles, was er noch nicht vergessen hatte. Danach hob er die Hand und wurde auch direkt aufgerufen.

"Wie Sie schon sagten, diente das Abkommen der Magier von 1029 der Vereinheitlichung von Zaubersprüchen, die es bis dahin in dieser Form noch nicht gab. Jedes Land hatte damals seine eigenen Sprüche, und obwohl sie dieselbe Wirkung hatten, war es fast unmöglich, mit Zauberern anderer Länder darüber zu sprechen. Oder es wäre fast unmöglich gewesen, Treffen von Zauberern unterschiedlicher Nationalitäten waren damals nicht so häufig wie heute. Immerhin hatte in jedem Land der Spruch einen anderen Namen, zum Teil stammte dieser auch aus den jeweiligen Dialekten und wurde nur in den für das Land typischen Schriftzeichen aufgezeichnet." An dieser Stelle hielt Remus kurz inne und überdachte seine weitere Antwort. Immerhin hatte er bislang noch nichts über das eigentliche Abkommen gesagt.

"Im Jahre 1029 haben sich nun Abgeordnete aus den verschiedenen Ländern getroffen, denen diese Problematik bewusst geworden war. Ihr Ziel war es, den internationalen Austausch zu fördern, oder überhaupt erst möglich zu machen. Zunächst gab es wohl lange und auch hitzige Gespräche, weil viele Zauberer forderten, ihre Sprache und ihre Schrift sollte nun für alle gelten, doch am Ende entschied man sich dazu, arabische Zahlen und lateine Schriftzeichen zu verwenden, die sich unter den Muggeln bereits durchgesetzt hatten. Das war jedoch nur der erste Schritt, und es dauerte danach noch einige Jahre, bis die meisten Zaubersprüche ins Lateinische übersetzt worden waren. Heute sind nur noch wenige erhalten geblieben, die noch immer in den ursprünglichen Dialekten ausgesprochen werden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosalie Bennet



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 43
Name : Rosalie Kate Bennet
Haus & Klasse : 5. Klasse, Ravenclaw
Wohnort : unentschlossen
Gesinnung : gut
Laune : lost & insecure
Zweitcharaktere : Matilda Knightley
Anmeldedatum : 25.06.09
Points : 17373

BeitragThema: Re: Alte Runen   Fr Apr 09 2010, 21:34

Nachdem Rosalie ihr Gespräch mit Professor Brennan beendet hatte, beeilte sie sich so schnell wie möglich in den Unterricht für Alte Runen zu gelangen. Sie ärgerte sich, dass sie in Hogwarts ständig am herumrennen war, weil sie häufiger spät dran war. Außerdem konnte sie es nicht leiden, einen Raum zu betreten, in dem bereits alle anderen saßen. Sie bekam einen dicken Kloß im Hals, bei dem Gedanken, dass alle auf sie schauen würden, wenn sie herein kam. Deshalb nahm sie noch einmal einen tiefen Atemzug bevor sie an die Tür zum Klassenzimmer klopfte.
Daraufhin öffnete sie die Tür und trat ein. „Entschuldigen sie, Professor Heavan, ich hatte noch ein wichtiges Gespräch mit Professor Brennan….“, erklärte sie, als sie ihre Professorin erblickte. So schnell es Rosalie möglich war huschte sie an ihren Mitschülern vorbei ohne diesen dabei ins Gesicht zu sehen und setzte sich auf einen freien Platz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oliver Mackenzie



Anzahl der Beiträge : 296
Name : Oliver James Mackenzie
Haus & Klasse : 5. Klasse Ravenclaw
Wohnort : 10 Ainslie Place, Edinburgh
Gesinnung : Gut
Laune : Unsicher
Zweitcharaktere : Müsli
Anmeldedatum : 25.11.08
Points : 18632

BeitragThema: Re: Alte Runen   Mo Apr 12 2010, 17:57

Oliver merkte, dass er heute nicht ganz bei der Sache war. Zwar gab er sich die größte Mühe, Professor Heaven und dann auch seinem Mitschüler Remus zuzuhören, als dieser die Frage ihrer Lehrerin beantwortete - ganz sicher war er sich nicht, aber er glaubte, dass der Gryffindor recht hatte, zumindest hatte er irgendetwas in dieser Richtung bereits in ihren Lehrbüchern gelesen - aber sein Blick wanderte immer wieder zu Amber neben ihm, auch wenn ihm klar war, dass er von ihr für die Dauer des Unterrichts wohl keine Antwort bekommen würde. Und eigentlich wusste er auch, dass das so richtig war, immerhin wollte er selbst die Stunde keineswegs stören, nein, wirklich nicht. Doch richtig aufmerksam wurde er erst dann, als sich die Tür plötzlich erneut öffnete und Rosalie Bennet den Raum betrat und sich für ihre Verspätung entschuldigte. Oliver lächelte dem Mädchen schüchtern zu, als es an ihm vorbei zu einem freien Platz ging. Ob es ihr peinlich war, zu spät zu kommen, trotz ihrer guten Entschuldigung? Möglich war es, wenn er sich ihr Mienenspiel so betrachtete, und ihm wäre eine solche Situation mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sehr peinlich gewesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meghan Heaven
Alte Runen


Weiblich
Anzahl der Beiträge : 269
Name : Meghan Aina Heaven
Haus & Klasse : Lehrerin für Alte Runen
Wohnort : Haibe, Fetlar, Shetlandinseln, Schottland
Status : single
Zweitcharaktere : Lene & Juli
Anmeldedatum : 14.07.09
Points : 17502

BeitragThema: Re: Alte Runen   So Apr 18 2010, 15:33

Die Lehrerin ließ ihren Blick von einem Schüler zum anderen schweifen. Alle hatten ihre Blicke aufmerksam nach vorne gerichtet und in einigen Köpfen arbeitete es, aber niemand schien ihr eine Antwort anbieten zu wollen. Bevor sie selbst mit ihrem Vortrag fortfahren konnte, meldete sich Remus. Meghan nickte dem Gryffindor zu und forderte ihn somit auf, sein Wissen den anderen mitzuteilen.
Auch Meghan hörte ihm aufmerksam zu auch wenn sie von dem Gryffindor eigentlich einwandfreie Antworten gewohnt war. Passenderweise unterbrach dieser seinen Beitrag jedoch grade, um über die weiteren Worte nachzudenken, als es an die Tür klopfte. Mit einer leichten Verspätung die ihr sichtlich peinlich war, betrat Rosalie Bennet den Raum. „Guten Tag“, begrüßte die Lehrerin sie freundlich, „setzt dich, Oliver hat bereits gesagt, dass du ein wenig später kommen würdest.“
Dann sah sie wieder zu Remus: „Entschuldige, dass wir dich unterbrochen haben.“ Aus dem Konzept gebracht, fühlte sich der Gryffindor jedoch keineswegs, sondern legte sorgfältig dar, dass alle Zaubersprüche in eine Sprache und in eine Schrift übertragen worden waren. Nur das Wort lateine brachte Meghan leicht zum Schmunzeln, es war jedoch nicht so gravierend, dass sie es für notwendig hielt, ihn zu korrigieren.

„Sehr schön, vielen Dank Remus. Da hört ihr’s“, meinte sie nun zur gesamten Klasse, „dieses Abkommen ist also schuld daran, dass ihr in den letzten Schuljahren bei mir weniger lernen musstet, Runen zu entziffern, als die lateinische Sprache zu lernen. Solltet ihr nicht seit der letzen Stunde wieder alle eure Grammatikkenntnisse vergessen haben, kann mir jetzt sicher jeder sagen, um welche Form es sich bei ‚accio’ handelt?“

Diese lange Einführung war für den einen oder anderen Schüler sicher etwas ermüdend, insbesondere Oliver schien seine Schwierigkeiten zu haben, ihr mit der üblichen Aufmerksamkeit zu folgen. Natürlich hätte Meghan auch gleich mit der Tür ins Haus fallen können, – wie man so schön sagte – doch ihr war es lieber, ihr neues Thema aus dem Herzuleiten, was die Schüler bereits kannten.

OOC: Ich weiß nicht, wie viele von euch in der Schule Latein lernen müssen/mussten, also selbes Verfahren, wie beim letzen Mal: Die erste Eule bekommt eine Lösung.


Zuletzt von Meghan Heaven am So Jun 13 2010, 21:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oliver Mackenzie



Anzahl der Beiträge : 296
Name : Oliver James Mackenzie
Haus & Klasse : 5. Klasse Ravenclaw
Wohnort : 10 Ainslie Place, Edinburgh
Gesinnung : Gut
Laune : Unsicher
Zweitcharaktere : Müsli
Anmeldedatum : 25.11.08
Points : 18632

BeitragThema: Re: Alte Runen   Mo Mai 31 2010, 21:48

Während Remus auf die erste Frage von Professor Heaven antwortete, hatte Oliver sich über sein Pergament gebeugt und sich ein paar Stichpunkte gemacht, damit er die wichtigsten Punkte der Antwort des Gryffindors nicht gleich wieder vergaß. Nicht, dass er ein sehr schlechtes Gedächtnis hätte, aber im Moment würde er es sich schon zutrauen, so abgelenkt wie er gerade war. Nur hatte er beschlossen, sich seine Verwirrung nicht länger anmerken zu lassen, weshalb er danach die Lehrerin konzentriert fixierte. Immerhin, ihre nächste Frage konnte er beantworten, zumindest glaubte er das, weshalb er rasch den Finger hob.

Sehr schnell wurde er auch aufgerufen, und mit für ihn eigentlich überraschend fester Stimme - aber es ging ja hier auch nicht um irgendwelche privaten Dinge - beantwortete er die Frage der Lehrerin. "Accio kommt von dem lateinischen Verb 'accire', was so viel wie 'herbeirufen' oder 'kommen lassen' bedeutet. Es handelt sich hierbei um die erste Person Singular Aktiv, wie man an der Endung auf -o erkennen kann, außerdem ist es Indikativ und Präsens", ratterte er herunter. So viel wusste er zumindest, er hatte Auszüge der lateinischen Grammatik in seinen Schulbüchern gefunden und interessiert auswendig gelernt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meghan Heaven
Alte Runen


Weiblich
Anzahl der Beiträge : 269
Name : Meghan Aina Heaven
Haus & Klasse : Lehrerin für Alte Runen
Wohnort : Haibe, Fetlar, Shetlandinseln, Schottland
Status : single
Zweitcharaktere : Lene & Juli
Anmeldedatum : 14.07.09
Points : 17502

BeitragThema: Re: Alte Runen   So Jun 13 2010, 22:08

Hm, anscheinend hatte sie es doch geschafft, ihre Schüler zu überfordern. Einige waren noch dabei gewesen, sich Notizen zu Remus’ Antwort und ihren weiteren Ausführungen dazu zu machen. Anstatt wie sonst darauf Rücksicht zu nehmen, hatte sie einfach weiter geredet.
Dafür hatte anscheinen Oliver zu seiner normalen Unterrichtsforum zurückgefunden: Ungeteilte Aufmerksamkeit der Lehrerin oder dem sprechenden Schüler. Und die Tatsache, dass er sich noch Notizen machte, hinderte ihn nicht daran, sofort aufzuzeigen. Dass Meghan ihn nicht sofort aufrief, hatte nichts damit zu tun, dass sie anderen Schülern die Chance lassen wollte, sich ebenfalls noch zu melden.
Kaum hatte Oliver jedoch seine Feder zur Seite gelegt, durfte er seine Antwort der Klasse präsentieren. Eine genauere Erläuterung zu dem Wort hätte Meghan auch selbst nicht geben können. Zufrieden nickte sie.

„Und wenn dieses einfache lateinische Wort“, während sie sprach, schob sie eins der Kissen zu Boden, „als Zauberspruch funktioniert – accio Kissen.“ Sofort erhob es sich wieder vom Boden und flog auf Meghan zu, die es zurück zu den anderen legte.
„Warum sollte es dann nicht auch in einer anderen Form als Zauberspruch funktionieren? In der zweiten Person Singular zum Beispiel? Amber?“ Sie hatte sich entschieden, das Mädchen anzusprechen, weil sie genau vor ihr in der ersten Reihe saß. „accis Kissen.“ Die Lehrerin vollführte die ganz normale Bewegung mit dem Zauberstab. Es sah einfach aus, was es jedoch nicht unbedingt war. Schon der normale Accio-Zauber erforderte eine große Menge Konzentration, die in diesem Fall sogar noch durch drei geteilt werden musste. Das Kissen jedenfalls legte sich vor die Gryffindor auf den Tisch.

„So“, beendete Meghan ihre Vorführung, „für den Rest der Stunde werdet ihr den grade gesehenen Zauber üben. Dazu tut ihr euch am besten immer zu Zweit zusammen und bekommt zwei dieser wunderhübschen Kissen hier.“
Sie war gespannt, ob es Schüler gab, die diesen Zauber bereits bewältigten. Es war eher davon auszugehen, dass sie in den nächsten Stunden einige grundlegende Regeln der Sympathie machen musste. Wie viele davon würde sich heute zeigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amber Fool



Anzahl der Beiträge : 351
Name : Amber Fool
Haus & Klasse : Gryffindor, 5. Klasse
Wohnort : Widecombe-in-the-Moor
Gesinnung : saving the world
Laune : prophetisch
Zweitcharaktere : Jezzie, Alphie, Rexy
Anmeldedatum : 23.11.08
Points : 18634

BeitragThema: Re: Alte Runen   Fr Jun 18 2010, 19:45

Amber starrte Oliver fast schon irritiert an, als dieser sie plötzlich ansprach – und das obwohl Professor Heaven mit dem Unterricht bereits begonnen hatte! Was sie jedoch noch mehr beunruhigte, waren seine Worte und die Art, wie er sie vorbrachte. Er entschuldigte sich und stotterte dabei auch noch… Sie wusste, dass er manchmal stotterte, aber bislang hatte er das nie getan, wenn er sich mit ihr unterhielt. Und warum entschuldigte er sich eigentlich? Glaubte er, sie sei ihm wegen irgendetwas böse…? Amber biss sich auf die Lippen. Sie hatte eindeutig ein schlechtes Gewissen. Seit sie aus Olivers Hand gelesen hatte, hatte sie ihn gemieden, aber sie hatte ihn doch nicht verletzen wollen…

So blieb sie während des Unterrichtes stumm und schenkte der Lehrerin nur ihre halbe Aufmerksamkeit, obwohl sie den Alte Runen Unterricht eigentlich mochte. Sie konnte sich nur einfach nicht konzentrieren. Erst als Professor Heaven die Klasse dazu aufforderte, sich in Pärchen zusammen zu tun, sah sie wieder auf, bevor sie sich an Oliver wandte.

„Du… wollen wir zusammen arbeiten…?“ fragte sie ihn leise, fast schüchtern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marlene McKinnon



Anzahl der Beiträge : 2209
Name : Lene
Haus & Klasse : 5. Jahrgang, Ravenclaw
Gesinnung : gut
Status : in love
Zweitcharaktere : Ted, Meghan & Juli
Icon : ...
Anmeldedatum : 29.05.09
Points : 19735

BeitragThema: Re: Alte Runen   Fr Jun 25 2010, 22:51

Etwas zu spät, aber anscheinend grade noch rechtzeitig schlüpfte Marlene in den Klassenraum für Alte Runen. Ihre Lehrerin war noch dabei, die Schüler zu begrüßen und die Fehlenden einzutragen. Sie war nicht böse, weil die Ravenclaw ein wenig zu spät kam. Das konnte man immer sehr gut daran erkennen, wie sie einen begrüßte. Solange man mit Vornamen und ‚Sie’ angesprochen wurde, war alles in Ordnung.
Bei anderen Lehrern hätte man dagegen schon Punktabzug bekommen. Aber andererseits waren andere Lehrer auch eher bereit, Punkte dazuzugeben. Dass Professor Heaven Punkte verteilte, kam nur höchst selten vor. Sie rechnete gute Antworten, aber auch vergessenen Hausaufgaben lieber auf die Endnote des jeweiligen Schuljahres an.
Möglichst unauffällig setzte sich Marlene auf ihren Platz und packte ihre Sachen aus. Um ihrer Lehrerin zu signalisierten, dass sie ihre leichte Verspätung bedauerte, war sie heute besonders aufmerksam. Auf die erste Frage hatte sie allerdings keine Antwort. Hatte sie überhaupt schon mal was von diesem Abkommen gehört??
Eine Formenbestimmung dagegen war einfach. Fast sofort schoss Marlenes Arm in die Höhe. Leider übersah Professor Heaven sie und rief stattdessen Oliver auf. Na ja, auch nicht schlimm. Vielleicht beim nächsten Mal.

Doch ein nächstes Mal sollte es in dieser Stunde wohl nicht geben. Bis zum Ende sollten sie einen Zauber in Partnerarbeit üben. Es klang extrem einfach, aber die Idee war interessant. Daran hätte man früher schon mal denken können. Lily oder Remus oder doch Rosalie? Die Frage, mit wem sie arbeiten wollte, blieb jetzt noch offen.
„Rosalie?“, aus irgendeinen Grund hatte sie sich für das Mädchen aus ihrem Haus entschieden, „arbeitest du mit mir?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.writingurhistory.bplaced.de/wbblite/index.php
Rosalie Bennet



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 43
Name : Rosalie Kate Bennet
Haus & Klasse : 5. Klasse, Ravenclaw
Wohnort : unentschlossen
Gesinnung : gut
Laune : lost & insecure
Zweitcharaktere : Matilda Knightley
Anmeldedatum : 25.06.09
Points : 17373

BeitragThema: Re: Alte Runen   Fr Jul 02 2010, 14:01

Nachdem Rosalie sich gesetzt hatte, holte sie ihre Bücher aus der Tasche und richtete ihren Blick auf Professor Heaven. Interessiert hörte die Ravenclaw deren Erklärungen zu und machte sich einige Notizen auf ihr Pergament. Diese würde sie sicherlich für später brauchen, wenn sie den Zauber selbst ausführen sollte. Rosalie hatte damit einige Schwierigkeiten, denn obwohl sie sich genau daran zu halten versuchte, was ihr erklärt worden war, benötigte sie regelmäßig zusätzliche Übungszeit, um den Zauber zu beherrschen. Bei dem Gedanken an die nachzuholenden Stunden im Gemeinschaftsraum heute Nacht seufzte sie leise.

Als Professor Heaven die Schüler aufforderte sich einen Partner zu suchen und den Zauberspruch zu üben, blickte Rosalie sich im Raum um. Wen sollte sie fragen? Die Konstellationen wie die einzelnen Schüler zueinander standen durchschaute sie teilweise immer noch nicht. Als sie noch am Überlegen war, wurde sie von Marlene angesprochen und damit erübrigte sich eine weitere Grübelei.
„Ja, natürlich arbeite ich mit dir“, antwortete Rosalie ihrer Mitschülerin, lächelte sie an und gab ihr ein Kissen, das in ihrer Nähe gelegen hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oliver Mackenzie



Anzahl der Beiträge : 296
Name : Oliver James Mackenzie
Haus & Klasse : 5. Klasse Ravenclaw
Wohnort : 10 Ainslie Place, Edinburgh
Gesinnung : Gut
Laune : Unsicher
Zweitcharaktere : Müsli
Anmeldedatum : 25.11.08
Points : 18632

BeitragThema: Re: Alte Runen   Sa Jul 24 2010, 17:25

Oliver lächelte kurz, als Professor Heaven nach seiner Antwort zufrieden nickte, doch er sah nicht sonderlich glücklich aus. Zwar hatte er seine Konzentration halbwegs wiedergefunden und war dazu in der Lage gewesen, sich am Unterricht zu beteiligen, aber das hieß noch lange nicht, dass er das, was zwischen Amber und ihm im Raum stand, vergessen hatte - genauso wenig wie Rebeccas Tod. Aber wie sollte man solche Dinge auch so schnell vergessen? Es war einfach alles zu... schrecklich gewesen...
Er schluckte einmal, dann sah er wieder nach vorne. Gerade erklärte seine Lehrerin, was sie diese Stunde tun würden. Es klang nach einem recht anspruchsvollen Zauber, aber gleichzeitig fragte er sich, warum er selbst nicht schon früher auf die Idee gekommen war, seine Kenntnisse der lateinischen Grammatik beim Zaubern einzusetzen. Die Frage war nur, mit wem er zusammen arbeiten sollte. Unter anderen Umständen hätte er Amber gefragt, immerhin waren sie Freunde und sie saß dazu noch direkt neben ihm, aber heute traute er sich nicht wirklich. Welch ein Glück, dass die Gryffindor das für ihn übernahm, auch wenn sie ungewöhnlich schüchtern klang. Unsicher lächelte Oliver sie an. "Ja... gerne..." murmelte er als Antwort, bevor er sich rasch umwandte um nach einem Kissen zu greifen und es vor sich auf den Tisch zu legen, Amber konnte ja im Grunde das verwenden, das Professor Heaven benutzt hatte, um den Zauber vorzuführen. "W-wer fängt an...?" Während er sprach, war er sorgsam darauf bedacht, ihr nicht in die Augen zu sehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Alte Runen   

Nach oben Nach unten
 
Alte Runen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Betriebkostennachzahlung alte Wohnung Auch für frühere Wohnungen müssen Hartz IV -Behörden die Betriebskostennachzahlung für ALG II Bezieher übernehmen
» Grove 14-Der alte Hafen der Gesetzlosen
» Alte Garde- -Doda..
» Mein Beileid..
» Reichsnamen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Beginning of the End :: Let's Play Our Life. :: Hogwarts :: Unterricht-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com